Freitag, 24.11.2017
*

Regen

7 °C
West-Südwest 8 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Lübben (Spreewald) Dienstag, 30 Mai 2017 20:10 |  von Redaktion

Kulturministerin Dr. Martina Münch eröffnet das Kunstfestival aquamediale 12

Samstag den 03. Juni 2017

500 Jahre nach Luthers Thesen zur Reformation der Kirche findet die Aquamediale - die Kunstausstellung am, im und auf dem Wasser - wieder auf den Lübbener Fließen statt. Luthers Reform wirkt bis heute auf alle Bereiche unseres Lebens. Das Thema der 12. aquamediale "Glaube Liebe Hoffnung" führt auf indirektem Wege zu Luther. Die „Zwölfte“ stellt den reformatorischen Prozess in der Gesellschaft dem evolutionären Prozess in der Natur gegenüber und zwingt zur Auseinandersetzung mit Formen und Inhalten, die sowohl die Natur als auch den Menschen als Teil der Natur betreffen. Die drei Tugenden sind im Gegensatz zu den Zehn Geboten keine Handlungsvorschriften, sondern eine nicht nur von Christen geforderte innere Einstellungen zur Welt. 16 Künstler wurden ausgewählt, um ihre Sicht auf dieses Thema künstlerisch darzustellen.

Der Eintritt zum Hafengelände ist frei. Tickets für die Kunstkahnfahrt (15 €) sind im Reisebüro Am Markt oder an der Abendkasse erhältlich.

Ablauf:

17:00 Uhr        Eröffnungsgottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche, Am Markt

18:00 Uhr        Einlass zur Vernissage am Hafen 2, Kreuzung Lindenstraße – Am Spreeufer

19:00 Uhr        Vorstellung der Künstlerinnen und Künstler der aquamediale 12 durch Kurator Harald Larisch und Kulturdezernent Carsten Saß:

Andrago – Anna Arnskötter – Anja Bogott – Micha Brendel – Yvonne Rooding – Susanne Roewer – Gregor Krampitz – Leif Karpe – Sebastian David – Lothar Seruset – Andrea Grote – Mark Swysen – Albrecht Fersch – Thomas Kirchner & Wiebke Juschuäleja Wilms – Michael Hoedjes

19:40 Uhr        musikalische Umrahmung „Loop Trigger“ Bartosz Zboralski und Einstieg in die Spreewaldkähne

20:00 Uhr        Kulturministerin Dr. Martina Münch eröffnet die aquamediale 12

                        Grußwort Bürgermeister Lars Kolan

20:10 Uhr        Kunstkahnfahrt bis ca. 21:45 Uhr

Um 22 Uhr zeigt das Projekt SPREEWÄLDER FILMSOMMER den Kinofilm GOTT VERHÜTE im Hafen 2.

 

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten