Donnerstag, 21.09.2017
*

Bedeckt

6 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Lübben (Spreewald) Donnerstag, 04 Mai 2017 08:38 |  von (4)

2. Männer des HC Spreewald verliert gegen Bad Liebenwerda

2. Männer des HC Spreewald verliert gegen Bad Liebenwerda

Verbandsliga: HC Spreewald II vs. HC Bad Liebenwerda (12-13) 22-34

Die Zwote des HC Spreewald wollte sich im Heimspiel gegen den feststehenden Aufsteiger und ungeschlagenen Tabellenführer mit einer ordentlichen Leistung vom heimischen Publikum verabschieden. Dies gelang leider nur eine Halbzeit lang. Und in diesen ersten 30 Minuten war noch kaum heimisches Publikum da.

Als beim 12:13 für die Gäste zur Halbzeit gepfiffen wurde, war die Handballwelt noch in Ordnung. In den zweiten 30 Minuten zeigten die Gäste, warum sie bislang ungeschlagen sind und völlig zu Recht den Aufstieg feiern dürfen. Da war für unsere Truppe nichts mehr zu holen. Es genügte eine Manndeckung gegen Bert und Ingolf, um uns im Angriff auszuschalten und mit schnellem Konterspiel viele Tore zu erzielen.

Interessant und aus dem Spielbericht der Gäste abgeschaut war die Tatsache, dass wir, obwohl wir ein paar Junge Anfang 20 dabei hatten, mit einem Durchschnittsalter von über 31 Jahren im Schnitt sieben Jahre (!) älter waren als unsere Gäste.

FAZIT: Nach dem nächsten Spiel muss man sich neue Perspektiven erschließen. [I. B.]

Team 2: Nils Bullwinkel, Marc Gruna (Tor), Bert Orbanz (5), Mirko Wolschke (5) Dennis Muschick, Ingolf Burisch (8), Christian Piehl (2), Matthias Dümke, Jonas Jecke (2), Markus Bischoff, Robert Schwengber
MV: Matthias Heße

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten