Freitag, 24.11.2017
*

Heiter

8 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Lübben (Spreewald) Dienstag, 18 April 2017 11:20 |  von Redaktion

Papiercollagen in der Lübbener Rathausgalerie

Papiercollagen in der Lübbener Rathausgalerie

Papiercollagen der Hallenser Künstlerin Wiebke Juschuäleja Wilms sind ab 25. April in der Lübbener Rathausgalerie zu sehen. Die 1989 geborene Wiebke Wilms, Künstlername Juschuäleja, studierte Bildende Kunst, Fachrichtung Malerei/Grafik, bei Prof. Thomas Rug an der Kunsthochschule Halle, wo sie 2016 ihr Diplom ablegte.

In der Lübbener Rathausgalerie präsentiert sie unter dem Titel „Eingriff mit Ausblick“ eine umfassende Auswahl ihrer aktuellen Papiercollagen. Darin begegnet sie Fragen über die Wandlungsfähigkeit von Entscheidungen, Ansichten und Wahrheiten auf spielerisch-abstruse Art. Die Künstlerin setzt aus dem Zusammenhang geschnittene Bildteile bedacht zueinander in Beziehung, sodass die entstehenden nichtlinearen Erzählungen stets neu lesbar bleiben. Das Resultat bilden groß- wie kleinformatige Werke, in deren bildnerischen Welten Vorstellungen von Pracht anklingen.

Wiebke Juschuäleja Wilms ist zudem Künstlerin der diesjährigen Aquamediale, die vom 3. Juni bis 23. September an und auf den Lübbener Fließen stattfindet. Gemeinsam mit dem Künstler und Kunstpädagogen Thomas Kirchner entwickelt sie neben der Ausstellung ein Kunstprojekt zum diesjährigen Aquamediale-Thema „Glaube Liebe Hoffnung“.

Die Ausstellung in der Rathausgalerie, Poststraße 5, wird am 25. April um 17 Uhr eröffnet. Sie ist jeweils zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen:

Mo/Mi 7-16 Uhr, Di 7-19 Uhr, Do 7-17 Uhr, Fr 7-14 Uhr.

pm/red

Foto: Wikipedia, CC 3.0 Lizenz; J.-H. Janßen

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten