Dienstag, 19.09.2017
*

Bedeckt

11 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Luckau Montag, 26 Juni 2017 10:00 |  von Redaktion

2. Luckauer Kahnnacht am 15.07.17

2. Luckauer Kahnnacht am 15.07.17

Musiker sind wieder auf Kähnen rund um die Altstadt unterwegs

Das Besondere an der Eintrittsfreien Luckauer Kahnnacht: Nicht die Gäste sitzen auf den Kähnen, sondern die Musiker! An den fünf Lieblingsplätzen der Luckauer machen die Musikkähne nach und nach Halt und verführen mit unterschiedlichen Musikrichtungen und Genres. Die zum großen Teil farblich beleuchteten Plätze rund um die historische Altstadt laden zum Verweilen und Genießen ein. Für das in Deutschland einmalig kostenfreie Erlebnis, mit der Verbindung von Stadtcharakter, Musik und Wasser, werden auch 2017 wieder zahlreiche Gäste in der idyllischen Gartenstadt Luckau erwartet. An den Stationen: Bebelplatz, Mönchhof, Sommergarten, Napoleonhäuschen und Manteuffelplatz werden die fahrenden Musikgefährte Halt machen und aus ihrem Repertoire spielen. Auf den Kähnen wird ein breites Spektrum an Musik geboten: Die weiteste Anreise haben die Musiker von der Acousticband Dr3iklang aus der Partnerstadt Merzig. Grooviger Deutsch Pop kommt von der jungen Band Feli D. aus Berlin. Auf den restlichen schwimmenden Kähnen sind einheimische Musiker wie Lutz de Shawue nebst Frau Heike (Folk-Rock), Nico ́s Dixieband (Jazz & Dixieland) und das Luckauer Salonorchester (Schlager & Evergreens) erstmal zu erleben. Zudem dürfen sich die Gäste in diesem Jahr auf eine Feuer- und Unterhaltungsshow an allen Stationen freuen.

Die Kähne samt Sponsoren im Überblick:
Der Mercedes Autohaus Cottbus Kahn mit Dr3iklang (Acoustic Rock)
Der Teppichwelt Luckau Kahn mit Feli D. (Deutsch Pop)
Der BMW Autohaus Berger Kahn mit Nico ́s Dixieband (Jazz & Dixieland)
Der Lausitz Consult Karla Kahn mit dem Luckauer Salonorchester (Schlager & Evergreens)
Der Autohaus Töpfer Kahn mit Lutz de Shawue und Frau Heike (Folk-Rock)
 
Was: 2. Luckauer Kahnnacht
Wann: Samstag, 15.07.17 ab 20.30 Uhr
Ort: 15926 Luckau - Rund um den Stadtgraben
Eintritt frei!
 
pm/red
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten