Mittwoch, 18.10.2017
*

Heiter

10 °C
Nordwest 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Lieberose Dienstag, 30 Mai 2017 14:48 |  von Redaktion

Regen löscht 200 Hektar Waldbrand in der Lieberoser Heide

Regen löscht 200 Hektar Waldbrand in der Lieberoser Heide

Bis zu 200 Hektar standen gestern in der Lieberoser Heide in Flammen, die Feuerwehr konnte den Brand teils nicht erreichen und weitere Gebiete aus Sicherheitsgründen nicht betreten, da der Brand auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz wütete und mögliche Restmunition die sich selbst entzündet eine große Gefahr darstellte.

Aus über zwölf Orten der Region waren Feuerwehren mit über 130 Fahrzeugen im Einsatz, um zumindest ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern, ursprünglich waren etwa 4 Hektar betroffen. Über Nacht breitete es sich aufgrund des Windes und der erschwerten Zugänglichkeit dennoch stark auf etwa 200 Hektar aus. Den Kameraden der Feuerwehren kam heute aber die Natur zur Hilfe. Regen löschte die Flammen, so dass nun ein Hubschrauber über dem Gebiet kreisen und letzte Glutnester ausmachen kann. Ein Löschpanzer und das THW waren bereits zur Unterstützung angefordert, sie werden nun nicht mehr benötigt. Erste Wehren konnten bereits abziehen.

Fotos: Blaulichtreport Cottbus und Umgebung

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten