Mittwoch, 20.09.2017
*

Teils Wolkig

11 °C
West-Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Jamlitz Donnerstag, 24 November 2016 12:53 |  von Redaktion

Tatverdächtigter zu Angriffen auf ehemaliges KZ-Außenlager Jamlitz/Lieberose ermittelt

Tatverdächtigter zu Angriffen auf ehemaliges KZ-Außenlager Jamlitz/Lieberose ermittelt

Durch über Monate intensiv geführte Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Cottbus und der Kriminalpolizei, Staatsschutz der Polizeidirektion Süd, konnte nun ein Tatverdächtiger der Angriffe auf die Dokumentationsstätte des ehemaligen KZ-Außenlagers vom
10. und 18. Mai sowie vom 05.Juli 2016 bekannt gemacht werden.

Am 23.11.2016 (Mittwoch) wurden bei der Durchsuchung der Wohnung des 76-jährigen Tatverdächtigen im Landkreis Dahme-Spreewald Beweismittel sichergestellt, die in der Folge entsprechend ausgewertet werden. Der Mann ließ sich zum Tatvorwurf teilgeständig ein. Das Tatmotiv ist derzeit noch unklar.

Die weiterführenden Ermittlungen werden durch die Ermittlungsgruppe „Jamlitz“, im Bereich des Kriminalpolizeilichen Staatsschutzes, fortgeführt.

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten