Mittwoch, 22.11.2017
*

Heiter

4 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 30 März 2016 16:00 |  von Redaktion

Benefizkonzerte zu Gunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes

Benefizkonzerte zu Gunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes Foto: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus unterstützt mit Schulkonzerten das Engagement der Johanniter

Unter der organisatorischen und musikalischen Gesamtleitung von Cornelia Wichmann fanden am 28. Januar und am 25. Februar 2016 die diesjährigen Schulkonzerte des Cottbusser Max-Steenbeck-Gymnasiums im Konservatorium Cottbus statt. Gesammelt wurde dabei für den ambulanten Kinderhospizdienst der Südbrandenburger Johanniter. Manja Bieder, Koordinatorin des Kinderhospizdienstes, gab an beiden Terminen einen kurzen Einblick in die Arbeit des Dienstes mit den ehrenamtlichen Hospizbegleitern.

Dies blieb nicht ohne Wirkung, insgesamt kamen 2662 € zusammen, die dieser Tage für die die Arbeit des ambulanten Kinderhospizdienstes zur Verfügung gestellt wurden. Die Johanniter bedanken sich ganz herzlich für das Engagement und die Unterstützung der Schüler und ihrer Musiklehrerin, Cornelia Wichmann. Neben den Eltern und Angehörigen der Schüler konnten auch Manja Bieder mit ihren ehrenamtlichen Hospizhelfern zwei wunderschöne Konzerte mit Beiträgen von Klassik bis Rock genießen.

 

Bild: Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus unterstützt mit Schulkonzerten das Engagement der Johanniter

Quelle & Foto: Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten