Dienstag, 27.09.2016
*

Teils Wolkig

8 °C
Ost-Südost 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 09 März 2016 20:23 |  von Redaktion

Offene Probe zu neuem Ballettabend

Offene Probe zu neuem Ballettabend Foto: Sandra Mattner

Am Samstag, 12. März 2016, 10.00 Uhr, lädt das Staatstheater Cottbus zu einem Besuch der Offenen Probe für den dreiteiligen Ballettabend „Im Fluss der Zeit“ in das Große Haus ein. Der Eintritt zur Offenen Probe ist frei.

Die neue Ballettproduktion erweckt in Kürze Choreografien aus dem vergangenen Jahrhundert zu neuem Leben. Das außerordentliche Tanzevent nach Musik von Sergej Rachmaninow, Felix Mendelssohn Bartholdy und Ludovico Einaudi führt das Cottbuser Ballettensemble mit Gästen aus dem In- und Ausland zu einem Corps de ballet zusammen. 16 Tänzer präsentieren Meisterchoreografien des 20. Jahrhunderts: „Rachmaninow“ und „Oktett“ von Uwe Scholz, letzteres in der Originalausstattung von Karl Lagerfeld, und „SYNC“ von Nils Christe.

Bei der Offenen Probe werden der 1. und 2. Satz aus „Oktett“ sowie Solo- und Gruppenszenen aus „SYNC“ gezeigt. Premiere hat „Im Fluss der Zeit“ am 19. März 2016.

 

 

 

Foto:    Sandra Mattner
Quelle: Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus STAATSTHEATER COTTBUS

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten