Mittwoch, 28.06.2017
*

Bedeckt

18 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 10 März 2015 07:33 |  von Yulia Speich

Buchautorin Franziska Steinhauer über den Drang nach spektakulären Krimis

Buchautorin Franziska Steinhauer über den Drang nach spektakulären Krimis Foto: Yulia Speich

Die Begierde, aber auch gleichzeitig die Faszination für spannungsgeladene Geschichten aus der Welt des Verbrechens beschäftigt nicht nur die Autorin selbst, sondern auch die zahlreiche Leserschaft mit all ihrer emotionalen Verbundenheit. Sehr sympathisch und offenherzig zeigte sich die bekannte Cottbuser Krimi-Autorin Franziska Steinhauer in einem kleinen Interview am Sonntagnachmittag und gewährte fabelhaft tiefgründige Eindrücke aus ihrem aktuellen Roman ,,BRANDHERZ‘‘.

Der durchtriebene Wahn des Täters bringt mit seiner strikten Raffinesse das streng engagierte Ermittlerteam auf Hochtouren. Spur für Spur, jedes noch Franziska Steinhauer "Brandherz"so kleine Indiz fließt instinktiv und zielorientiert in die Beweislage mit ein. Haare sträubend stoßen die Mordermittler manchmal mit ihrem Gedankengut an ihre Grenzen – nichts passt einfach logisch zusammen – oder etwa doch, wenn man es aus einem anderen Blinkwinkel betrachten würde? Gelegentlich verspürt man auch einen Hauch von gebundener Fantasie, doch diese belebt das ganze Spektrum der unermüdlichen Erschütterung eines Verbrechens. Hervorragend und detailgetreu weckt Franziska Steinhauer stets die Neugier der begeisterten Leser mit einem Kribbeln aufs Neue. Das macht sie ausnahmslos zur Kriminologie-Autorin der Extraklasse.

Ihr sachkundiges Hintergrundwissen über Psychologie, Kriminaltechnik und der Forensik lässt das freie Gestalten der Geschichte sowie die spezifischen Charaktere ihrer Hauptfiguren zu einem hochklassigen Lesegenuss werden. Um sich von dem packenden Roman BRANDHERZ näher inspirieren und die emotional mitreißenden Worte der Autorin persönlich lauschen zu können, bestehen die Gelegenheiten sowohl am 20. März 2015 in Weißwasser und auch am 31. März 2015 um 19:30Uhr bei Hugendubel in Cottbus. Wer es bis dahin nicht erwarten kann und der Nervenkitzel überströmt, kann Franziska Steinhauer vorab am Donnerstag, den 12. März 2015 im Rahmen der Leipziger Buchmesse mit dem Krimiroman ,,Die Stunde des Medicus‘‘ hautnah im Lesefieber erleben. Sie liest im Panometer Leipzig in der Richard-Lehmann Straße 114 (04275 Leipzig-Süd).

Auch ihre bisherigen Krimi-Werke wie unter anderem: ,,Zur Strecke gebracht‘‘, ,,Sturm über Branitz‘‘, ,,Gurkensaat‘‘, ,,Hausgemeinschaft mit dem Tod‘‘, ,,Ferienhaus für eine Leiche‘‘, ,,Mord im Hause des Herrn‘‘, ,,Katzmann und das verschwundene Kind‘‘, ,,Kumpeltod‘‘ ,,Seelenqual‘‘, ,,Racheakt‘‘, ,,Menschenfänger‘‘, ,,Wortlos‘‘, ,,und ,,Spielwiese‘‘ lassen das Herz vor kriminologischer Spannungsenergie vibrieren. Da spült sich der Adrenalinorkan durch jede Ader.

Als Krönung der Krimieuphorie werden drei handsignierte Brandherz-Bücher bis zum 15. März 2015 verlost und vielleicht zählen Sie zu einem der glücklichen Gewinner.

Nähere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Videoclip. Einfach KLICKEN und GEWINNEN!!! Viel Spaß dabei!

Foto: Yulia Speich

 

Medien

Franziska Steinhauer im Interview Marko Ziesemer für Niederlausitz aktuell
Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten