Dienstag, 24.04.2018
*

Wolkig

10 °C
West-Südwest 1 km/h

Cottbus Samstag, 06 Januar 2018 17:07 |  von (Leserreporter)

4. Weihnachtsbaumweitwurf bei der Ströbitzer Feuerwehr

4. Weihnachtsbaumweitwurf bei der Ströbitzer Feuerwehr

Das Weihnachtsfest ist vorüber, viele Cottbuser haben ihren Tannenbaum bereits aus dem heimischen Wohnzimmer entfernt. Doch wohin jetzt mit dem um einige Nadeln ärmeren Baum? Seit 2015 stellt sich diese Frage für die Ströbitzer nicht mehr, denn bereits zum 4. Mal fand heute bei der Freiwilligen Feuerwehr am Vetschauer Platz der Weihnachtsbaumweitwurf statt. Wer keine Möglichkeit hatte, seinen eigenen Baum mitzubringen, für den standen auch wieder bereits für die entsprechende Altersklasse zurechtgesägte Exemplare zur Verfügung.

Für einen Startpreis von 2 Euro hatte jeder Teilnehmer 3 Versuche, seinen Baum so weit wie möglich zu werfen. Gewertet wurde jeweils der beste Wurf. Der Erlös dieses Wettkampfes wird – wie schon in den Vorjahren - wieder einer gemeinnützigen Einrichtung zugutekommen.

Insgesamt gingen 75 Teilnehmer an den Start. Bei den Männern wurde der Baum 6,50 m weit geworfen. Bei den Frauen gewann Katrin Köpke mit sagenhaften 4,90 m. Bei den Kindern gewannen in der Kategorie u16 Leon Alt mit 5,1m und Vivi Liebscher mit 3,8 m. In der Kategorie u10 gewann Darian Herrmann mit 3,5 m.

Alle Gewinner stehen ab dem 8.1. auf der Homepage http://feuerwehr-stroebitz.de/ und können sich ihre Preise Dienstags von 18.30 bis 21 Uhr abholen.

Auch in diesem Jahr konnte man sich vor dem sportlichen Wettkampf mit schmackhaftem Eisbein und Sauerkraut aus der Gulaschkanone stärken. Diese wurde durch die Kameraden bereits morgens um 8 Uhr angefeuert, damit alles pünktlich zur Mittagszeit serviert werden konnte. Sitzplätze im Gerätehaus und im Schulungsraum wurden zeitweise rar. Schon am sechsten Tag des neuen Jahres wurden offenbar alle guten Vorsätze des Diäthaltens vergessen. Alle 90 Eisbeine fanden ihre „Abnehmer“. Für diejenigen, die es nicht so deftig mögen, hatten die Kameradinnen selbstgebackenen Kuchen vorbereitet.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten