Mittwoch, 22.11.2017
*

Wolkig

8 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 13 November 2017 13:55 |  von Redaktion

In pinken Manschetten. CHIPPENDALES kommen nach Cottbus

Joey Pena Joey Pena Agentur Aust Konzerte

Am 17.11.2017 kommen die berühmten Chippendales in die Stadthalle Cottbus und sie wollen beweisen, dass hinter ihnen noch mehr steckt als heiße Körper und Spaß: Bei ihren kommenden Shows in Deutschland tauschen sie die Farbe ihres Markenzeichens, der berühmten „Collars and Cuffs“! Anstelle des klassischen Schwarz  werden sie auf der Bühne leuchtend pinke Manschetten tragen, um auf den „Brustkrebsmonat Oktober“ und auf die wichtige Bedeutung der Brustkrebs-Früherkennung aufmerksam zu machen. Die Chippendales kooperieren dabei mit Pink Ribbon Deutschland, den Initiatoren der bundesweiten Kampagne.

Der Slogan der Kampagne mit den Chippendales lautet: „Wenn ich mich ausziehe, dann schaust du hin. Mach das auch bei dir selbst - Brustkrebs-Früherkennung kann Leben retten.“ Er soll Frauen daran erinnern, dass Ärzte bereits ab einem Alter von 30 Jahren eine jährliche Vorsorgeuntersuchung empfehlen und diese auch von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt wird. Darüber hinaus können Frauen durch das monatliche Abtasten der Brust selbst dazu beitragen, einen eventuellen Krebs rechtzeitig zu entdecken – circa 80 Prozent der Mammakarzinome fallen bei solch einer Selbstuntersuchung auf.

Kevin Denberg, Geschäftsführer der Chippendales, freut sich sehr über die Kooperation: „Wir sind extrem stolz, eine einflussreiche Stimme sein zu dürfen, um die Aufklärung über eine Krankheit zu verbreiten, die leider noch immer so viele Menschenleben kostet. Pink Ribbon ist die größte globale Institution für Forschung und Sensibilisierung – wir werden alles tun, um sie im Kampf darum, Leben zu retten und zur Heilung beizutragen, zu unterstützen.

Die Kommunikationsleiterin von Pink Ribbon Deutschland Christina Kempkes über die Zusammenarbeit mit den Chippendales: „Die Unterstützung der berühmten Chippendales begeistert uns. Brustkrebs ist zwar eine Krankheit, die vor allem Frauen betrifft. Jedoch sind Männer indirekt mitbetroffen, wenn ihre Partnerin, Mutter oder Tochter erkrankt. Somit ist es ein Thema, das auch Männer angeht. Zudem erreichen die Chippendales mit ihren legendären Shows natürlich vor allem Frauen. So können sie auf ungewöhnliche Weise Aufmerksamkeit schaffen für mehr Brustkrebs-Früherkennung - bei ihren weiblichen Fans aller Altersgruppen. Dafür sind wir sehr dankbar und freuen uns auf ihre Auftritte in Pink!

Seit den 1990er Jahren wird die pinkfarbene Schleife „Pink Ribbon“ weltweit als Symbol im Engagement gegen Brustkrebs eingesetzt. Seit 2010 schafft die gemeinnützige Kommunikationskampagne Pink Ribbon Deutschland mehr Aufmerksamkeit für das Thema Brustkrebs in Deutschland; für gesunde Frauen im Hinblick auf eine Früherkennung der Krankheit, für Betroffene und auch für das Umfeld betroffener Familien.

Die Best. Night. Ever. Tour wird die bislang größte Tour durch Deutschland in der Geschichte der Chippendales sein: Von Oktober bis Dezember 2017 sind die Chippendales mit insgesamt 42 Shows in 38 deutschen Städten zu sehen.

Tickets: Tickets gibt es ab 49,86 € bis 59,63 € zzgl. VVK-Gebühr an allen bekannten VVK-Stellen.

Termin: Am 17.11.2017 um 20 Uhr (Einlass ab einer Stunde vorher)

NIEDERLAUSITZ aktuell verlost Tickets!

Für die Show am Freitag in Cottbus verlosen wir 2x2 Freitickets! Schickt uns eine überzeugende Mail mit eurem Chippendale Vorfreude-Foto bis zum 15.11.2017, 22 Uhr an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Denkt an euren richtigen Namen, den brauchen wir für die Gewinnerliste. Wir benachrichtigen die Gewinner bis Donnerstag 18 Uhr schriftlich per Mail.

 

Bild: Agentur AustKonzerte

 

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten