Mittwoch, 22.11.2017
*

Wolkig

8 °C
Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 24 Oktober 2017 18:10 |  von (Leserreporter)

Jürgen Drews verwandelte heute das Cottbuser Blechen-Carré in eine Partymeile

Jürgen Drews verwandelte heute das Cottbuser Blechen-Carré in eine Partymeile

Momentan ist der König von Mallorca auf großer Center-Tour, um sein Album "Jürgen Drews Feat. Drews" zu promoten. Als vierte Station auf dieser Tour legte er heute einen Stopp im Blechen-Carré ein. Sowohl ganz junge als auch ältere Fans warteten schon seit 14 Uhr an der Bühne auf ihren Onkel Jürgen. Pünktlich um 15 Uhr war er dann da, ging auf die Bühne, knipste den Gute-Laune-Schalter an und schenkte uns einen Regenbogen.

Jetzt hat Jürgen Drews ein Album mit all seinen bekannten Hits neu aufgenommen. Drews covert sich hier gewissermaßen selbst. 22 alte und neue Hits hat er auf das neue Album gepackt. Dass er "wieder alles im Griff" hat, bewies er beim heutigen fast 90minütigen Konzert. Sein "Bett im Kornfeld" durfte natürlich genauso wenig fehlen wie "Mama Loo" aus seinen Zeiten bei den Les Humphries Singers.

Die Cottbuser seien das beste Publikum, am liebsten hätte er alle mit nach Mallorca genommen. Aber so weit werden wir gar nicht reisen müssen, schließlich hat er alle Fans für das nächste Jahr in den Spreewald eingeladen, wo er mit Ehefrau Ramona seine Silberhochzeit feiern möchte.

In seinem neuesten Song heißt es, "das ist das beste Lied der Erde, das singe ich, bis ich sterbe". Wir hoffen doch sehr, dass er das bitte noch ganz lange singt! Onkel Jürgen, bleib gesund und komm bald wieder nach Cottbus!

Eindrücke vom Aufrtritt in Cottbus gibt es im Video:

Bewertung:
(5 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten