Freitag, 22.09.2017
*

Bedeckt

11 °C
Süd 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Samstag, 10 Juni 2017 18:31 |  von Manfred Heinrich

Cottbuser Radsportler gewinnen “Olympischen Sprint” bei Deutschen Meisterschaften

Cottbuser Radsportler gewinnen “Olympischen Sprint” bei Deutschen Meisterschaften
Bei den 131. Deutschen Meisterschaften im Bahnradsport, die in der Frankfurter Oderlandhalle ausgetragen werden, gewann das Team Erdgas.2012 mit Erik Balzer und Maximilian Levy (beide RSC Cottbus) vor dem Sprintteam Thüringen und dem Track Team Brandenburg mit Nik Schröder, Eric Engler und Moritz Meißner (alle RSC Cottbus) den deutschen Meistertitel in der Disziplin “Olympischer Sprint”.
 
Alle fünf Bahnspezialisten werden von Trainer Eyk Pokorny betreut. Bei der Elite Frauen gewann das Team “D.Velop-Cycle Cafe Ladies” mit Lisa Küllmer (RSC Cottbus) den deutschen Meistertitel im Mannschaftsverfolgungsfahren. Weiterhin belegte sie jeweils Platz vier in der 1er Verfolgung und im 3000 m Einerverfolgungsfahren.
 
Foto,v,l.: Erik Balzer, Trainer Eyk Pokorny und Maximilian Levy
Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten