Freitag, 18.08.2017
*

Wolkig

19 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Samstag, 10 Juni 2017 11:32 |  von Manfred Heinreich

Sie möchten die Erfolgsserie im 4000-Meter-Mannschaftsverfolgungsfahren fortsetzen

Sie möchten die Erfolgsserie im 4000-Meter-Mannschaftsverfolgungsfahren fortsetzen
Frankfurt/O.: Die neuformierte U 19 Landesauswahl Brandenburg mit Leon Heinschke (Frankfurter RC’ 90), Roger Bohla, Erik Vater und Paul Taebling (v.l.,alle Radsportclub Cottbus), möchte den von ihren Trainingskameraden erkämpften Meistertitel im 4000-Meter-Mannschaftsverfolgungsfahren  bei den im Vorjahr auf der Cottbuser Radrennbahn ausgetragenen 130.Deutschen Meisterschaften im Bahnradsport  erfolgreich verteidigen. Das Quartett mit Richard Banusch, Carlo Ambrosius, Juri Hollmann (alle RSC Cottbus) und Bastian Flicke (PSV Forst), gewannen souverän den Meistertitel. Ihr fahrerisches Können müssen die Schützlinge vom Trainergespann Rainer Gatzke/Michael Max heute bei den 131.Deutschen Meisterschaften im Bahnradsport in der Oderlandhalle in Frankfurt/Oder unter Beweis stellen. Beginn der Qualifikationsläufe ist 9:30 Uhr. Die Finalläufe werden am späten Nachmittag eingeläutet.
 
Text/Foto: Manfred Heinrich
 
pm/red
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten