Freitag, 22.09.2017
*

Bedeckt

14 °C
Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Donnerstag, 25 Mai 2017 15:00 |  von Redaktion

Sonderausstellung im Cottbuser Stadtmuseum: "...und die ganze Vogelschar"

Sonderausstellung im Cottbuser Stadtmuseum: "...und die ganze Vogelschar"

Am 01. Juni 2017 (19 Uhr) findet die feierliche Eröffnung der Sonderausstellung „…UND DIE GANZE VOGELSCHAR“ im Stadtmuseum Cottbus statt. Anlass für die Sonderausstellung ist die Cottbuser Umweltwoche „LUFT ist MEHR als NICHTS“, welche offiziell am 07. Juni eröffnet wird.

Gezeigt werden über 25 Fotografien heimischer Vögel. Diese Bilder wurden von Hobby- und Profifotografen übersandt. Dementsprechend unterschiedlich sind auch die Bilder. Von der hochprofessionellen und überaus langfristig vorbereiteten Aufnahme dreier Kraniche bis hin zum Schnappschuss auf dem eigenen Balkon. So unterschiedlich die Bilder auch sein mögen, so eint die Fotografinnen und Fotografen jedoch allesamt eins – das Interesse und die Freude an der heimischen Vogelwelt. Und genau dies zu vermitteln, das ist das Ziel der Sonderausstellung.

Neben den Fotografien werden Präparate heimischer Vögel gezeigt. Diese wurden von Juri Schlosser, Präparator der Biologischen Sammlung der Stadt Cottbus, erstellt. Hier können unter anderem der Vogel des Jahres – der Waldkauz -, die Rohrdommel und viele mehr in Augenschein genommen werden. Auch der digitale Blick in einen Meisen- Nistkasten wird in der Ausstellung ermöglicht.

Anlässlich der Eröffnung wird Ronald Beschow, Fachgruppenleiter für Ornithologie und Vogelschutz Cottbus, einen kurzen Einblick in die heimische Vogelwelt und des Vogelschutzes geben.

Die Sonderausstellung wird bis zum 27. August 2017 im Stadtmuseum Cottbus gezeigt.

 

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten