Sonntag, 20.08.2017
*

Bedeckt

10 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 22 Mai 2017 19:00 |  von Redaktion

WAM GmbH spendet 1.000 Euro an Förderverein der Kinderklinik am CTK

WAM GmbH spendet 1.000 Euro an Förderverein der Kinderklinik am CTK

Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro überreichte die Cottbuser Firma Wohnen auf Montage (WAM GmbH) an den Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Carl-Thiem- Klinikum. Kai-Uwe Weilmünster, Geschäftsführer der WAM GmbH: „Wir fanden die Charity-Aktion zugunsten krebskranker Kinder von Alexander Knappe vor drei Wochen so toll, dass wir auch etwas Gutes tun wollten für die Kinder im CTK.“

Mit der Spende soll die neue Wandgestaltung in der Kinderklinik unterstützt werden. Geplant ist die Ausgestaltung in den Fluren und im Wartebereich der Klinik in Zusammenarbeit mit einem Graffiti-Künstler. Zunächst soll die gläserne Front des Wartebereichs als Aquarium gestaltet werden. Vor der Station wird ein großes Wimmelbild entstehen. Der Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am CTK und die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin freuen sich über die Spende. Dagmar Möbius, Vorsitzende des Fördervereins: „Die innovative farbenfrohe Wandgestaltung ist ein größeres Projekt, das schrittweise umgesetzt wird. Hierbei sind wir auf Spendengelder angewiesen.“

 

Fotoinhalt: Kai-Uwe Weilmünster (r.) und Stephan Pavelka (l.), Geschäftsführer der WAM GmbH, überbrachten gemeinsam mit dem Cottbuser Sänger Alexander Knappe (2. v. l.) einen Scheck über 1.000 Euro für den Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Carl-Thiem- Klinikum. Dagmar Möbius, Vorsitzende des Fördervereins, und PD Dr. med. Georg Schwabe, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, führten sie durch die Kinderklinik und erklärten die geplante Wandgestaltung / Foto: CTK

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten