Dienstag, 22.08.2017
*

Heiter

14 °C
West-Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 17 Mai 2017 10:00 |  von Redaktion

Hier wird nicht verLuthert - Happening zur Reformation

Hier wird nicht verLuthert - Happening zur Reformation

+++ Freitag 19.05. +++ 18:00 Uhr +++ Lutherkirche Cottbus +++

Ist Luther der große Reformator oder gab es noch andere? Welche Auswirkung hat die Reformation denn auf unser heutiges Leben? Ist dieses 500-jährige Jubiläum nur etwas für die Evangelische Kirche?  Auf diese Fragen gibt es beim Reformations-Happening an diesem Freitag Antworten.

„Happening“ ist eine Kunstform, bei der Kunst und Alltag eine Verbindung eingehen. Doch wie soll ein Ereignis, das 500 Jahre alt ist, mit dem heutigen täglichen Leben verbunden werden?

In dem wir Reformation „leben“ und das in verschiedenster Weise. Kulinarisch werden Mahlzeiten nachempfunden, die aus Luthers Zeiten stammen, es wird allerlei Kurzweil mit Spielen aus vergangener Zeit geben, musikalisch umrahmt mit modernen Melodien.

Reformation heißt aber auch, sich eigene Gedanken zu machen und sich zu besinnen. Vielleicht können dann gemeinsam auch „Thesen für die Lausitz“ zusammengetragen werden…

Die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Cottbus lädt herzlich zu diesem gemeinsamen Abend ganz im Zeichen von Luther und der Reformation ein, es gibt die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen, gemeinsam zu feiern… ganz „happy“.  Um 18:00 Uhr wird mit einer Andacht in der Lutherkirche (Nähe Bahnhof) gestartet.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten