Mittwoch, 20.09.2017
*

Teils Wolkig

11 °C
West-Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 02 April 2017 19:52 |  von Redaktion

Neuer Vorstand im Cottbuser Stadtmarketing- und Tourismusverband

Neuer Vorstand im Cottbuser Stadtmarketing- und Tourismusverband

In seiner jährlichen Mitgliederversammlung hat der Stadtmarketing- und Tourismusverband Cottbus vor wenigen Tagen einen neuen Vorstand gekürt. Neu gewählt wurden Daniela Kerzel als Geschäftsführerin der CMT, Michael Waldbrunner als Direktor des Radisson Blu-Hotels sowie Benjamin Andriske als Herausgeber der Online-Zeitung „Niederlausitz aktuell“. Wiedergewählt wurden außerdem Gottfried Lindner vom Cottbuser Altstadtverein, Jörn Hübner von der Werbegemeinschaft Spreegalerie, Katrin Erb von der IHK Cottbus, Olaf Schöpe vom Tourismusverein Cottbus, Gert Streidt als Direktor der Stiftung in Branitz, Dr. Wolfgang Rolland für die LEAG, André Malarczuk von der Firma dprint. Sie stehen OB Holger Kelch als Vorstandsvorsitzendem für die nächsten zwei Jahre zur Seite. Zu den wichtigsten Aufgaben des Jahres 2017 gehört die Kreation eines Kommunikationsmusters im Sinne einer Stadtmarke für Cottbus. Die Arbeit daran beginnt im Mai mit der ersten Beratung der Lenkungsgruppe.

Auf das vergangene Jahr konnte der Verband zufrieden zurückblicken, denn unter seiner Leitung ist die Verabschiedung des Leitbildes Cottbus 2035 gelungen. Außerdem wurden rund 83 000 Euro Projektmittel, der Großteil aus Mitgliedsbeiträgen und Sponsoring, in diversen Projekten umgesetzt. Dazu gehörte neben dem Fahrradkonzert auch wieder überregionale Veranstaltungswerbung in Berlin, der lebendige Adventskalender oder der Start für das Projekt Architekturbeschilderung.

Bild: Der neue Vorstand von links nach rechts: Gert Streidt, Benjamin Andriske, Katrin Erb, Gottfried Lindner (hinten), Daniela Kerzel, Holger Kelch, Olaf Schöpe, Dr. Wolfgang Rolland, Jörn Hübner, Michael Waldbrunner, André Malarczuk mit Geschäftsführerin; Gabi Grube Foto: Daniel Paulig

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten