Freitag, 22.09.2017
*

Bedeckt

11 °C
Süd 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 02 Mai 2017 16:13 |  von Redaktion

Manga-Workshop im dkw.

Manga-Workshop im dkw.

Das dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus bietet für alle Manga-Fans ab 16 Jahren einen zweitägigen Workshop mit Aleks Mihajlov an. Dieser ist in der Mangaszene kein Unbekannter: selbst erfolgreicher Manga-Künstler, hat er in zahlreichen Kursen eine eigene Fangemeinde aufgebaut und auch Bücher wie „Manga für Kinder“ und „Manga mit Marker & Airbrush“ zu diesem Thema veröffentlicht

Der Workshop in Cottbus am Wochenende 6. und 7. Mai 2017, an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr, wendet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Während die einen in einfachen Schritten die Basics des Mangazeichnens und das effektvolle Kolorieren von Motiven erlernen, wenden sich die anderen dem Story-Entwurf bzw. dem Layouten und Texten von Dialogen zu.

Auch für Freunde der Aquarellmalerei und Illustration dürfte der Kurs interessant sein. Denn im Mittelpunkt der Kolorierungstechnik stehen nicht die klassischen Manga-Marker, sondern die feinsten Farbverläufe sollen aus dem Aquarellkasten bzw. den Aquarellstiftspitzen aufs Blatt fließen.

Anmeldungen sind im Museum, an der Kunstkasse unter der Rufnummer 0355/ 49 49 40 40 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Termin:

Samstag, 6. und Sonntag, 7. Mai 2017, 10.00 bis 18.00 Uhr,

dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus (Uferstr. / Am Amtsteich 15)

Foto: Mangazeichnung von Aleks Mihajlov; © Aleks Mihajlov

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten