Montag, 25.09.2017
*

Regen

12 °C
Ost-Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 19 April 2017 12:16 |  von Redaktion

25. Cottbuser Bücherfrühling: Mit dem Fürsten in den Orient

25. Cottbuser Bücherfrühling: Mit dem Fürsten in den Orient

Am Dienstag, dem 9. Mai, 16 Uhr, begleiten die beiden Diplomhistoriker Christian Friedrich und Volkmar Herold den Fürsten von Pückler-Muskau erneut in Wort und Bild auf seiner Orientreise. Anhand der Tagebücher und Reisebeschreibungen des Fürsten geht es diesmal in der Stadt- und Regionalbibliothek im LERNZENTRUM Cottbus, Berliner Straße 13/14, von Tunesien auf die Insel der Kreuzritter im Mittelmeer Malta, auf das griechische Festland und die Insel Kreta. Wie viele andere Europäer erlag auch der „Ruhelose“ dem Zauber des Morgenlandes und bereiste es in den Jahren 1834 bis 1840. Nicht nur die Wärme hielt ihn fest, er war beeindruckt von der Vielfalt der Natur, Geschichte und Kultur.

Der Eintritt beträgt 5,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro. Kartenreservierungen sind möglich unter Telefon 0355 38060-24 oder www.lernzentrum-cottbus.de.

Illustration: Überfahrt von der Insel Malta zur Insel Gozo, anonyme kolorierte Lithographie, um 1840, aus: Pückler-Muskau, Hermann von: Südöstlicher Bildersaal, 1840/41 / © SFPM

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten