Freitag, 18.08.2017
*

Bedeckt

24 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 02 April 2017 12:47 |  von Redaktion

Neuer Roman von Maxi Hill um einen Babytausch. Buchpremiere im 25. Cottbuser Bücherfrühling

Neuer Roman von Maxi Hill um einen Babytausch. Buchpremiere im 25. Cottbuser Bücherfrühling

Am Mittwoch, dem 26. April, 19.30 Uhr, präsentiert die Stadt- und Regionalbibliothek im LERNZENTRUM Cottbus, Berliner Straße 13/14, eine weitere Buchpremiere der Cottbuser Autorin Maxi Hill. Der im Cottbuser Regia-Verlag erschienene Roman „… Und niemand wird es je erfahren“ schildert die atmosphärisch in der Lausitz angesiedelte atemberaubende Geschichte um einen Babytausch, der zwei tatsächliche Begebenheiten zugrunde liegen. Im Jahr 1982 erfährt der charismatische Arzt Dr. Mario Groth, dass seine ungewollten Zwillinge unter einer tödlichen Erbkrankheit leiden werden. Er ersinnt einen perfiden Plan…

Die Schülerinnen des Konservatoriums Cottbus (Querflöte) Lea Backes und Ruth Schneider umrahmen den Abend musikalisch.

Der Eintritt ist frei. Reservierungen sind möglich unter 0355 38060-24 oder www.lernzentrum-cottbus.de.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten