Dienstag, 22.08.2017
*

Wolkig

12 °C
Süd-Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 13 März 2017 15:10 |  von Redaktion

Nächste Sternenkinder-Trauerfeier in Cottbus

Nächste Sternenkinder-Trauerfeier in Cottbus

Die nächste Beisetzung der Sternenkinder findet am 18. März 2017 um 10 Uhr auf dem Südfriedhof in Cottbus statt. Geplant sind eine Trauerfeier und die anschließende Urnenbeisetzung in einer Gemeinschaftsurnengrabstelle, die vom Carl-Thiem-Klinikum initiiert, gefördert und finanziert wird.

„Sternenkinder“ sind all jene Kinder, die mit weniger als 500 Gramm Geburtsgewicht vor, während oder nach der Geburt versterben. Laut Personenstands- und Bestattungsgesetz besteht für sie keine Pflicht der Namensgebung oder Bestattung. Für die Eltern stellt dies oft ein großes psychisches Problem dar, und so will die Initiative „Sternenkinder Cottbus“ ihnen einen Ort der Trauer ermöglichen und den Kindern eine letzte Ruhestätte geben. Außerdem können Eltern so mit anderen Betroffenen in Kontakt kommen.

„Sternenkinder Cottbus“ ist eine Initiative des Carl-Thiem-Klinikums in Kooperation mit dem Evangelischen Kirchenkreis Cottbus. Mitarbeiter des CTK und die Seelsorger des Klinikums organisieren ehrenamtlich die Veranstaltungen, die künftig einmal im Vierteljahr stattfinden sollen. Vor allem betroffene Eltern und Familien sind zur Trauerfeier mit anschließender gemeinsamer, anonymer Bestattung eingeladen. Das Angebot richtet sich vor allem an Eltern, die im Carl-Thiem-Klinikum betreut wurden. Aber auch andere Betroffene der Region sind herzlich eingeladen.  

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten