Montag, 23.10.2017
*

Wolkig

10 °C
Nord 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Freitag, 24 Februar 2017 10:24 |  von Jürgen Schuhr

Cottbuser Lok-Kegler reisen zum Spitzenspiel

Cottbuser Lok-Kegler reisen zum Spitzenspiel
In der Verbandsliga der Herren kommt es am Samstag zum Spitzenspiel. Der aktuelle Tabellenzweite SG Zechin (19 : 7 Punkte) empfängt um 13.00 Uhr den Tabellenführer ESV Lok Cottbus (24 : 2 Punkte). Auf den gut zu bespielenden Bahnen im Märkischen Oderland werden die Gastgeber versuchen mit einem Erfolg noch einmal Spannung in die Landesmannschaftsmeisterschaft zu bringen. Natürlich sehen auch die Cottbuser die Möglichkeit einen entscheidenden Schritt in Richtung Titelgewinn zu gehen kann man doch im Erfolgsfall vier Spieltage vor Schluss den Vorsprung auf 7 Punkte gegenüber den Zechinern ausbauen. Den Vorteil der mannschaftlichen Geschlossenheit auf einem ansprechenden Niveau wollen die Cottbuser in die Waagschale werfen und so ihre Chance suchen und versuchen zu nutzen.
 
In der Landesklasse der Männer empfängt die 2. Mannschaft des ESV Lok Cottbus am Samstag um 13.00 Uhr dem KV Lauchhammer IV. Im Duell der Tabellennachbarn werden die Cottbuser bestrebt sein ihren Heimvorteil  zu nutzen und ihr Punktekonto weiter aufzubessern. Die zuletzt auf der eigenen Anlage gezeigten Leistungen sollten Anlass zum Optimismus geben.
 
Die 3. Mannschaft des ESV Lok Cottbus geht in der Kreisliga auf Reisen. Am Samstag um 14.00 Uhr ist Spielbeginn bei der Paarung Haidemühler SV gegen den ESV Lok Cottbus. Angesichts der Tabellensituation sollten die Favoritenrolle doch bei den Gastgebern liegen aber Überraschungen sind natürlich auch hier möglich.

In der Kreisklasse gibt es ein Heimspiel für die 4. Mannschaft des ESV Lok. Am Sonntag um 09.00 Uhr ist die 2. Mannschaft des SV Tauer zu Gast in der Kegelhalle an der Saarbrücker Straße.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten