Mittwoch, 18.10.2017
*

Bedeckt

18 °C
Nordwest 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 06 März 2017 10:42 |  von Redaktion

Pflegestützpunkt Cottbus sammelt Ideen für Bildung und Freizeit

Pflegestützpunkt Cottbus sammelt Ideen für Bildung und Freizeit

Miteinander reden, sich informieren, sich weiterbilden, Kenntnisse auffrischen oder einfach nur die Freizeit angenehm gestalten – was gibt dafür in Cottbus und was fehlt? Diesen Fragen geht der Pflegestützpunkt Cottbus in seiner nächsten Zusammenkunft mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern nach. 

Am 15. März (ab 17 Uhr) werden dazu Vertreter von Seniorentreffs oder –clubs sowie Bildungseinrichtungen aus der Stadt Cottbus sich und ihre Angebote vorstellen und Wünsche und Anregungen entgegennehmen. Das Treffen findet im Begegnungsraum des Rathauses Cottbus, Neumarkt 5, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0355 612 2513.

Hintergrund:

Seit Januar 2016 organisieren und begleiten Pflege- und Sozialberaterinnen des Cottbuser Pflegestützpunktes die Veranstaltungsreihe „Der Pflegestützpunkt im Dialog“. Hierbei sollen pflegerelevante Themen aufgegriffen und diskutiert werden. Auf diese Weise können den Bürger und Bürgerinnen der Stadt Cottbus und Umgebung, welche mit dem Thema Pflege privat, beruflich oder aus Interesse in Berührung kommen, eine Plattform zum Austausch geboten werden – ihre Sichtweise steht im Mittelpunkt der Veranstaltung: „Wir möchten von den Bürgern wissen, welche Themen sie bewegen, wo sie Lücken in der Versorgung sehen. Gemeinsam möchten wir mit den entsprechenden Stellen produktiv an Vorschlägen zur Verbesserung der Pflegelandschaft Cottbus und Umgebung arbeiten“.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten