Dienstag, 22.08.2017
*

Heiter

10 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 20 Februar 2017 17:42 |  von Redaktion

Offene Probe zur Oper „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“

Offene Probe zur Oper „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“

Am Samstag, 25. Februar 2017, 10.00 Uhr, lädt das Staatstheater Cottbus zu einem Besuch der Offenen Probe von Kurt Weills Oper „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ in das Große Haus am Schillerplatz ein. Der Eintritt zur Offenen Probe ist frei. Die Premiere findet unter der musikalischen Leitung von Evan Christ zwei Wochen später am 11. März 2017 statt.

In Cottbus inszeniert Regisseur Matthias Oldag die einzige Oper des genialen Duos Kurt Weill und Bertolt Brecht als große, wilde Unterhaltungskultur.

Weills Komposition ist durchsetzt mit Elementen von Jazz und Blues, aber auch Parodien zeitgenössischer Schlager und „Hits“ klassischer Musik. Brechts Libretto ist ebenso vielschichtig – sarkastisch, lustvoll, maßlos.

Besonders große Popularität hat der „Alabama Song“ gewonnen, im Stück der Abgesang Jennys und der Mahagonny-Mädchen, heute beliebt in Versionen von Lotte Lenya, The Doors oder David Bowie.

Bild: Werbefoto für die Oper „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“; Foto mit Debra Stanley (Jenny); (Foto: Marlies Kross)

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten