Dienstag, 26.09.2017
*

Bedeckt

9 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Freitag, 10 Februar 2017 13:15 |  von (Leserreporter)

14. Ferien- und Freizeit-Messe noch bis Sonntag in den Cottbuser Messehallen

14. Ferien- und Freizeit-Messe noch bis Sonntag in den Cottbuser Messehallen

Wer in diesem Jahr noch keine genaue Planung für seinen Urlaub vorgenommen hat, der kann sich an diesem Wochenende (10. bis 12. Februar) viele tolle Ideen für seinen Kurztrip oder die ganz individuelle Reise holen.

Am heutigen Freitag eröffnete nun schon zum 14. Mal die Ferien- und Freizeit-Messe in den Cottbuser Messehallen. Fast 200 Aussteller aus Polen, Tschechien, Italien, Ungarn, Frankreich und sogar aus Afrika wollen Ferienziele vorstellen, wo es Ihnen nicht schwer fallen wird, sich zu erholen und nebenbei Land und Leute kennenzulernen. Für jede Altersklasse haben die Aussteller Anregungen, die kostbare Ferienzeit genau nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Ob als Rundreise, Sprachreise, Wander- oder Studienreise - ob abenteuerlustig im Wohnmobil oder mit dem Motorrad, mit dem Fahrrad oder E-Bike sogar ganz maritim auf einer gecharterten Jacht - alles ist möglich! Wer seinen Urlaub lieber in der näheren Umgebung verbringen möchte, wird hier auch das passende Ziel finden.

Was die Automobilindustrie sich in diesem Jahr an Neuheiten hat einfallen lassen, davon kann sich der Messebesucher schon jetzt ein Bild machen. Ob Kleinwagen oder Luxuskarosse - entscheidend sind Ihre persönlichen Bedürfnisse und nicht zuletzt der Geldbeutel.

In die Freizeitmesse ist auch der spezielle Ausstellungsbereich Fit & Gesund integriert. 60 Anbieter machen Lust auf Wellness, Kuren, Kosmetik, Pharmazie, Sport und gesunde Ernährung.

Am Samstag erwartet Sie auf der Messe ein unterhaltsames Showprogramm. Der Tanzsportclub Lausitz, das Varieté Fantastique, Old-Style und Westerntanz werden auf der Bühne temperamentvolle Auftritte darbieten. Deutschlands erfolgreiche Liveshow aus dem Berliner Estrel-Hotel "Stars in Concert" feiert in diesem Jahr 20jähriges Jubiläum und gibt mit einem Auftritt vom George-Michael-Double eine kleine Kostprobe.

Mit den Premium-Reisebussen des Reiseclub Cottbus können Messebesucher eine Stadtrundfahrt erleben oder am Stand vom Heimatmuseum Dissen schon jetzt bunte Ostereier gestalten.

Die Messe ist an diesem Wochenende täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die normale Eintrittskarte kostet 5 €, ermäßigt 3 €. Kinder von 5 bis 14 Jahren zahlen nur 1 € (unter 4 Jahren Eintritt frei). Frühaufsteher können bis 11 Uhr für nur 3 € die Guten-Morgen-Karte erwerben. Wer am Samstag auf der Messe Blut spendet, bekommt freien Eintritt.

Ein besonderer Service: Ab 9.30 Uhr verkehrt im Halbstunden-Takt ein Messe-Shuttle-Bus, der für die Besucher kostenlos ist. Er startet am Parkplatz des Hauptbahnhofes (über Stadtmuseum, Stadtpromenade D, Marienstraße, Stadtring, G.-Schlesinger-Str., Sandow-Mitte, Freiheitsstraße, Stadtpromenade C, Stadtmuseum, Hauptbahnhof).

Das komplette Bühnenprogramm können Sie unter http://www.ferien-freizeitmesse-cb.de nachlesen.

Bewertung:
(3 Stimmen)

Kommentare

  • von Ingo-Wolfgang Richter Samstag, 11.02.2017, 08:54

    Sehr schöne Fotos Simone Noack! Vielen Dank für den ausführlichen Bericht von der Messe.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten