Freitag, 18.08.2017
*

Wolkig

24 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 07 Februar 2017 17:12 |  von Redaktion

Vermisster 13-Jähriger in Cottbus gefunden

Vermisster 13-Jähriger in Cottbus gefunden Tim Reckmann / pixelio.de

Polizeibeamte konnten am Dienstagvormittag den vermissten 13-jährigen Kevin in einer Wohnung eines Bekannten der Familie in der Cottbuser Stadtmitte wieder auffinden. Nachdem Kevin bei vorherigen Ausreißversuchen sonst stets am nächsten Tag wieder auftauchte, war er diesmal seit Mitte Dezember verschwunden. Er hielt sich freiwillig in der Wohnung auf, hatte dort Unterschlupf gefunden und auch versucht, sein Äußeres zu verändern, um nicht erkannt zu werden. Kevin wurde nun in eine Einrichtung außerhalb von Cottbus gebracht, die durch das Jugendamt bestimmt wurde. Die Kriminalpolizei führt weitere Ermittlungen.

Ausgangsmeldung: 13-Jähriger gesucht: Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem 13 Jahre alten Jungen. Er ist bereits seit Mitte Dezember abgängig und soll sich im Stadtgebiet von Cottbus aufhalten. Kevin Heimann ist 163 Zentimeter groß und Brillenträger, trägt blonde Haare, schlank und war zuletzt mit einem schwarzer Anorak, orange-gelben Turnschuhen, einer schwarzen Jeans sowie einer schwarzen Mütze bekleidet. In diesem Zusammenhang fragt die Polizei, wer den Jungen auf dem Foto (siehe Anhang) kennt und Hinweise zu seinem jetzigen Aufenthaltsort geben kann. Wenden Sie sich telefonisch unter 0355 4937 1227 an die Polizeiinspektion Cottbus/ Spree-Neiße oder nutzen Sie unter www.internetwache.brandenburg.de auch das Internet.

pm/red

Foto: Tim Reckmann; www.pixelio.de

 

Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten