Mittwoch, 23.08.2017
*

Heiter

9 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Donnerstag, 19 Januar 2017 14:52 |  von Redaktion

Cottbuser Lokkegler reisen zum Spitzenspiel nach Friedrichshain

Cottbuser Lokkegler reisen zum Spitzenspiel nach Friedrichshain
BSV Grün-Weiß Friedrichshain, so heisst das Reiseziel für die Classic-Kegler des ESV Lok Cottbus zum Auftakt der Rückrunde in der Verbandsliga der Herren. Damit kommt es gleich zum Sptzenspiel, wenn der Tabellenzweite (13 : 5 Punkte) den Tabellenführer (18 : 0) empfängt.  Der Gastgeber aus Friedrichshain hat sich im Saisonverlauf doch als sehr heimstark erwiesen und wird natürlich versuchen den Gästen die erste Saisonniederlage beizubringen. Dabei wird es darauf ankommen bei der Aufstellung der einzelnen Paarungen ein glückliches Händchen zu beweisen und die Cottbuser hoffen darauf durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit die notwendigen Punkte zu erzielen. Auf jeden Fall sollte am Samstag ab13:00 Uhr ein spannendes und auch richtungsweisendes Spiel zu erwarten sein denn mit einem Erfolg könnten die Lok-Kegler ihren Vorsprung in der Tabelle doch deutlich zementieren.
 
In der Landeslasse hat die 2. Mannschaft des ESV Lok Cottbus am Samstag ab 14:00 UhrHeimrecht. In der Kegelhalle an der Saarbrücker Straße wird der SV Alemania Forst der Kotrahent sein. Gelingt es den Gastgebern an die Leistungen der letzten Heimspiele anzuknüpfen, sollte die Mannschaft nicht chancenlos sein.
 
Am Sonntag kommt es gleich noch einmal zur Ansetzung BSV Grün-Weiß Friedrichshain gegen ESV Lok Cottbus wenn in der Kreisliga die 2. Mannschaft der Gastgeber auf die3. Vertretung der Cottbuser trifft. Den Gästen aus Cottbus gelang vor Wochenfrist der erste Saisonerfolg und den Schwung dieser Begegnung will man natürlich mit in dieses Spiel nehmen.
 
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten