Samstag, 19.08.2017
*

Bedeckt

17 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 17 Januar 2017 14:41 |  von Redaktion

Frau im Treppenhaus geschlagen und getreten

Frau im Treppenhaus geschlagen und getreten

Im Treppenhaus eines Wohnhauses in der Bertolt-Brecht-Straße wurde am Montagabend gegen 19:45 Uhr eine 39-jährige Frau von einem 30 Jahre alten Mann zu Boden gerissen, geschlagen und getreten. Der Mann wurde von den alarmierten Polizeibeamten festgenommen. Zuvor leistete dieser aktiv Widerstand, versuchte zu flüchten und beleidigte die Beamten. Er führte zudem einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker bei sich. Die Frau wurde in der Notaufnahme des CTK behandelt. Weitere Ermittlungen wegen der Körperverletzung, des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und des Verstoßes gegen das Waffengesetz hat die Kriminalpolizei übernommen.

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten