Dienstag, 26.09.2017
*

Bedeckt

9 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 08 Januar 2017 22:55 |  von Redaktion

Deutscher Meister Dominik Wache mit Meeting Rekord

Deutsch-polnisches Hallenmeeting 2017 des LC Cottbus Deutsch-polnisches Hallenmeeting 2017 des LC Cottbus

Das Deutsch-Polnische Hallenmeeting des LC Cottbus am Sonnabend, dem 07.01.2017, in der Leichtathletik-Halle des Sportzentrums stieß mit 580 Teilnehmern an die Grenzen des Machbaren. Durch den Einsatz vieler freiwilliger Helfer, Übungsleiter und LCC-Mitglieder konnte auch in diesem Jahr eine der größten Hallenmeisterschaften der Wintersaison organisiert und durchgeführt werden.

Teilnehmer aller Altersklassen (von 10 bis 20 Jahren) prägten das Meeting durch ein hohes Leistungsniveau. Dies wurde eindrucksvoll bewiesen durch zehn neue Meeting Rekorde, wovon die Cottbuser Athleten sieben verbuchen können und drei auf das Konto der polnischen Gäste gehen.

Allen voran der Deutsche 100 m-Meister der AK 15 Dominik Wache vom LC Cottbus. Erstmals in der Altersklasse U18 gestartet, lief er gleich einen nahtlosen Übergang mit neuer Bestleistung und Meeting-Rekord von 6,99 s über die 60 m. Damit erreichte Dominik die Norm für die Deutschen-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen. Hier muss er jedoch mit der U20 an den Start gehen. Laut seiner Trainerin Andrea Schieskow wird für ihn in Sindelfingen das Ziel sein, die Leistung zu bestätigen beziehungsweise zu verbessern und somit die Spitze in seiner Altersklasse zu bestimmen.

Auch konnte Dominik mit 22,89 s über 200 m am Meeting-Rekord von 22,81 s kratzen.

Weitere Meeting-Rekorde von LCC-Athleten kommen von den Läuferinnen Blanka Dörfel und Marie Scheppan aus der Trainingsgruppe Rainer Kruk. Blanka Dörfel (U16) lief die 800 m in 2:16,55’ und Marie Scheppan (U18) die 200 m in 26,06 s.

Hürdensprinterin Fabienne Jaeck (U16) lief einen weiteren Meeting-Rekord über 60 m Hürden in 9,34 s und siegte auch über 60 m mit 8,20 s.

Der SV Olympia Cottbus stellte Meeting-Rekorde auf mit Jacob Wegner (U16) über 800 m in 2:08,51′, Felicitas Halkow (W13) 60 m Hürden in 9,90 s und Charlotte Bär (W12) 60 m in 8,48 s.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

pm/red

Fotos: www.cospo.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten