Sonntag, 20.08.2017
*

Wolkig

13 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 03 Januar 2017 13:25 |  von Redaktion

Selbstmordgefährdeter Schmellwitzer schmeißt Gegenstände aus seiner Wohnung. Autos beschädigt

Selbstmordgefährdeter Schmellwitzer schmeißt Gegenstände aus seiner Wohnung. Autos beschädigt

Feuerwehr und Polizei mussten am Montagabend gegen 18:00 Uhr zu einem Einsatz nach Schmellwitz ausrücken. Ein polizeibekannter 36-Jähriger hatte zuvor verschiedene Gegenstände aus dem Fenster seiner Wohnung geworfen und so drei vor dem Haus parkende Autos beschädigt. Er verweigerte die Öffnung seiner Wohnungstür, bedrohte die Einsatzkräfte und drohte letztlich aus dem Fenster zuspringen. Durch Polizeibeamte konnte er vom Fenster gezogen und fixiert werden. Er wurde umgehend in das Klinikum gebracht.

pm/red

Foto: NicoLeHe, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten