Freitag, 22.09.2017
*

Bedeckt

8 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Samstag, 31 Dezember 2016 16:31 |  von (Leserreporter)

Stadtverordnete veröffentlicht Aufwandsentschädigungen - Claudia Eckert / Cottbus

Claudia Eckert Claudia Eckert

Die Cottbuserin und Stadtverordnete Frau Claudia Eckert nutzte heute die Möglichkeit, einer freiwilligen Veröffentlichung der an sie gezahlten Aufwandsentschädigungen. Die Zahlungen betreffen ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Cottbuser Stadt-Parlament und im Aufsichtsrat des CTK.

Konkret nannte Frau Claudia Eckert folgende Zahlen für 2016 öffentlich (Zitat):

--- Aufwandsentschädigungen als Stadtverordnete 2016 ---
Das sind die aktuellen Daten für 2016, die ich als Aufwandsentschädigungen für meine ehrenamtliche Tätigkeit erhalten habe.

An mich gezahlte Aufwandsentschädigungen von der Stadt Cottbus: 
Quartal I 740
Quartal II 720
Quartal III 680
Quartal IV 680

Als Mitglied des AR des CTK erhalte ich ebenfalls eine Aufwandsentschädigung:
Im Jahr 2016 erhalten: 1050 EUR.

In diesem Jahr habe ich einen Teil der gezahlten Beiträge als Spenden u.a. für ein Schulprojekt verwendet. Zudem wird davon im Januar 2017 ein "Girls Prize" erstmalig vergeben werden.

Hinweis: dies ist eine freiwillige Auskunft. Es besteht für Stadtverordnete keine Verpflichtung zur Veröffentlichung der erhaltenen Aufwandsentschädigungen. Ich möchte mit dieser Offenlegung zur Informationstransparenz einen Beitrag leisten und hoffe damit, einige der an mich heran getragenen Fragen beantworten zu können.
Weitere Fragen können Sie/Ihr gern jederzeit an mich richten

Quelle: Claudia Eckert (Facebook)

Bewertung:
(10 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten