Samstag, 16.12.2017
*

Bedeckt

-1 °C
West-Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Samstag, 10 Dezember 2016 12:20 |  von Jürgen Schuhr

Kegel-Spitzenspiel in Cottbus

Kegel-Spitzenspiel in Cottbus
In der Verbandsliga der Herren kommt es am Samstag ab 13:00 Uhr in der Kegelhalle an der Saarbrücker Straße zum Aufeinandertreffen des ESV Lok Cottbus und des FC 02 Schwedt. Dabei treffen nicht nur der Tabellenführer Cottbus (14 : 0) und der Tabellenvierte Schwedt (10 : 4) aufeinander, es begegnen sich auch die beiden letztjährigen Absteiger aus der Bundesliga. Der Gastgeber hat dabei mit den Gästen noch eine Rechnung offen, da die Gäste in der Vorsaison in Cottbus gewinnen konnten. Für die Mannschaft um Kapitän Wolfgang Roick geht es aber auch darum, die weiße Weste weiter zu behalten und damit die Tabelle anzuführen. Es steht auf alle Fälle eine spannende und interessante Auseinandersetzung an, zumal die Männer aus Schwedt auf der Cottbuser Anlage immer überzeugend aufspielen konnten.
 
In der Landesklasse der Herren gastiert die 2. Mannschaft des ESV Lok Cottbus am Samstag ab 14:00 Uhr bei der 2. Mannschaft des SV Senftenberg. Dabei treffen der Tabellenvierte ( Cottbus) und -fünfte aufeinander, die beide bei 6 : 6 Punkten stehen. Für die Cottbuser geht es darum die starken Heimleistungen auch auf fremden Bahnen zu wiederholen.
 
Auch am Sonntag wird gekegelt. In der Kreisklasse empfängt die 4. Mannschaft des ESV Lok den KSV Borussia 55 Welzow. Wenn es den Gastgebern gelingt den Heimvorteil zu nutzen, sollte es möglich sein die Punkte in Cottbus zu behalten.
Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten