Mittwoch, 26.07.2017
*

Bedeckt

16 °C
Ost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Donnerstag, 01 Dezember 2016 11:07 |  von Redaktion

Cottbuser Gründungszentrum und Sachsendorfer Oberschule kooperieren im Bereich Berufsorientierung

Cottbuser Gründungszentrum und Sachsendorfer Oberschule kooperieren im Bereich Berufsorientierung

Das Cottbuser Gründungszentrum Zukunft Lausitz (ZL) und die Sachsendorfer Oberschule kooperieren im Bereich der schulischen und außerschulischen Berufsvorbereitung. In der letzten Novemberwoche, beteiligten sich die rund 75 Schüler der 10. Klassen an einem Thementag rund um Selbständigkeit und Existenzgründung. Auch die Cottbuser Unternehmen Zick Production und Niederlausitz Aktuell beteiligten sich im Rahmen von Unternehmensführungen daran. Hauptziel der Zusammenarbeit ist es, Schülern einen tieferen Einblick in Wirtschaftszusammenhänge und Unternehmen zu gewähren, auch um berufliche Perspektiven in der Lausitz und neben dem Angestelltenverhältnis aufzuzeigen.

Weitere Schwerpunkte waren der Besuch des Cottbuser Gründungszentrums sowie der Roadshow „Meine Zukunft: Chefin im Handwerk“ der bundesweiten gründerinnenagentur, die Frauen portraitiert, die als Inhaberin ein Unternehmen leiten.

Gemeinsam mit dem Team der Zukunft Lausitz, entwickelten die Schüler zu Beginn drei Geschäftsideen. So diskutierte man in den Gruppen über die Eröffnung einer Go-Kart-Bahn, einer Werbe-Agentur sowie einer Beratungsstelle für trauernde Kinder. Die Entwicklung der jeweiligen Projektideen zu konkreten Angeboten, die in einem zu gründenden Unternehmen für eine bestimmte Zielgruppe vermarktet werden können, ist nun Bestandteil des Wirtschaft-Arbeit-Technik-Unterrichts der Oberschüler.

Im kommenden Januar präsentieren die Schüler dann erste Ergebnisse und arbeiten erneut mit dem Team der Zukunft Lausitz zusammen.

pm/red

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten