Donnerstag, 20.07.2017
*

Bedeckt

28 °C
West-Südwest 13 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 30 November 2016 19:15 |  von Redaktion

Baumfällungen in Cottbus

Baumfällungen in Cottbus

Zur Herstellung der Verkehrssicherheit werden an folgenden Standorten Bäume gefällt.

Schmellwitz:  Aufgrund umfangreicher Schäden am Stamm wird in der Grünanlage an der Zimmerstraße ein Ahorn gefällt. Er befindet sich innerhalb eines Gehölzstreifens neben dem Uferweg entlang der Spree. In der Gehart-Hauptmann-Straße wird wenige Meter südlich der Ampel-kreuzung am Nordring ein sehr stark geschädigter Reststamm einer Eiche zwischen Gehweg und Fahrbahn gefällt.

Am Nordring werden im Straßenraum zwischen dem Logistikunternehmen und der östlichen Grenze des Wasserkompetenzzentrums zwei größere und einige kleinere Robinien gefällt. Die Bäume wachsen auffallend schief und einseitig zum Nordring, zeigen zum Teil eine schlechte Vitalität und sind zunehmend bruchgefährdet.  

Ströbitz:  Im Karolinenpark ist die Fällung der Hybrid-Pappel mit der Baumnummer 100 vorgesehen. Der Baum steht auffallend schief und hat eine seitlich stark ausladende Baumkrone in Richtung Ewald-Müller-Straße und Einkaufsmarkt. Ein Starkast ist bereits abgebrochen. Eine Gruppe aus drei Ross-Kastanien, die unter der Baumkrone steht, ist durch die Pappel erheblich im Wuchs beeinträchtigt. Die Entnahme der Pappel wird sich positiv auf ihre Entwicklung auswirken. Mit der Fällung wird das Bild der Parkanlage nicht negativ beeinträchtigt.  Die Durchführung der Baumschnittarbeiten in Ströbitz und Schmellwitz erfolgt zwischen dem 12. Dezember 2016 und 28. Februar 2017.   

Döbbrick/Maiberg:  Entlang der Verbindungsstraße von Döbbrick Ost nach Maiberg werden neun Birken, zwei Erlen, eine Eiche, eine Pappel und eine Kiefer gefällt. Die Bäume sterben ab oder sind bereits abgestorben und nicht mehr ausreichend bruchsicher.  Die Durchführung der Baumschnittarbeiten erfolgt in zwei zeitlich versetzten Arbeitsdurchgängen und beginnt nach dem 05. Dezember 2016.

pm/red

Foto: berggeist007; www.pixelio.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten