Montag, 18.12.2017
*

Bedeckt

0 °C
Süd-Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 28 November 2016 16:23 |  von Redaktion

CTK-Neurologie freut sich über 3.685 Euro für Schlaganfallpatienten

CTK-Neurologie freut sich über 3.685 Euro für Schlaganfallpatienten

Zum 40. Jubiläum seiner Firma ICO – Innenprojekt Cottbus hatte Inhaber Klaus Schmiedchen alle Gäste gebeten, auf Blumen und Geschenke zu verzichten. Stattdessen bat er um eine Spende für die Musiktherapie in der Stroke Unit am Carl-Thiem-Klinikum. Dort werden akute Schlaganfallpatienten behandelt. Tolle 3.685 Euro hat Klaus Schmiedchen nun an die Klinik für Neurologie übergeben.

Immer wieder nutzt der Firmeninhaber solche Anlässe, um für einen guten Zweck in der Region zu sammeln. Für die Musiktherapie in der Stroke Unit hat er sich dieses Mal entschieden, weil das Projekt gerade erst gestartet ist. „Da ist jede Hilfe notwendig.“

Prof. Dr. med. Alexander Dressel, Chefarzt der Klinik für Neurologie, freut sich, „dass die Stroke Unit in Cottbus eine solche Wertschätzung erfährt und dass die Wahrnehmung so positiv ist, dass Herr Schmiedchen sich für die Stroke Unit als Spendenempfänger entschieden hat“.

Von dem Geld soll eine Körpertambura angeschafft werden. Das ist ein Klanginstrument, das Menschen zur Klangbehandlung oder Klangmassage auf den Körper aufgelegt werden kann. So können sie die Musik nicht nur hören, sondern auch spüren. Oberärztin Dr. med. Antje Herwig erklärt, warum das wichtig ist: „Schlaganfallpatienten müssen ihren Körper wieder wahrnehmen. So wirkt die Musik nicht nur über den Ton, sondern auch über die Sensorik.“

Die Stroke Unit gehört zur Klinik für Neurologie am CTK. Sie wird regelmäßig zertifiziert und unterliegt daher strengen Qualitätsbestimmungen. In der Stroke Unit erfolgt die Behandlung von Patienten mit akuten Durchblutungsstörungen des Gehirns.

Bild: Oberärztin Dr. med. Antje Herwig und Chefarzt Prof. Dr. med. Alexander Dressel freuen sich über die 3.685 Euro, die ihnen Klaus Schmiedchen mit einem symbolischen Scheck überbracht hat.; Foto: CTK

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten