Montag, 18.12.2017
*

Heiter

-2 °C
Nord-Nordwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 21 November 2016 16:32 |  von Redaktion

1.000. Geburt am Carl-Thiem-Klinikum in diesem Jahr

1.000. Geburt am Carl-Thiem-Klinikum in diesem Jahr

Im Carl-Thiem-Klinikum ist am 20. November um 16.06 Uhr der kleine Phil bei der 1.000. Geburt in diesem Jahr auf die Welt gekommen. Er war 3.530 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß. Seine Schwester Pia (4) ist ganz stolz auf den kleinen Bruder. Als sie geboren wurde, war die Wöchnerinnenstation noch im Altbau untergebracht. Nun kommt Mutti Jenny Pantel in den Genuss der neuen Frauenklinik – und schwärmt von den schönen Zimmern und der angenehmen Atmosphäre. Auch Papa Michael Pantel sagt: „Das ist ein großer Unterschied zur vorherigen Station.“

Bild: CTK-Geschäftsführer Dr. med. Götz Brodermann (l.) und die Pflegedirektorin Andrea Stewig-Nitschke (r.) gratulierten mit Blumen. Mit den Eltern Jenny Pantel (mit Baby Phil) und Michael Pantel (2.v.r.) und Schwesterchen Pia freute sich auch Krankenschwester Bärbel Knepper (2.v.l.).  Foto: CTKCTK-Geschäftsführer Dr. med. Götz Brodermann sieht darin auch einen Grund, warum die Anzahl der Geburten in diesem Jahr erneut gestiegen ist: „1.000 Geburten hatten wir im vorigen Jahr erst Mitte Dezember erreicht. Das zeigt uns, dass wir mit unserem stetigen Bemühen um eine hohe Qualität in der medizinischen Versorgung und um ein ansprechendes Umfeld richtig liegen.“

Phil war Baby Nummer 1.030 in diesem Jahr, da es mehrere Zwillingspärchen gab. Im Jahr 2015 fiel die 1.000. Geburt auf den 14. Dezember. Insgesamt kamen 2015 im CTK bei 1.053 Geburten 1.092 Babys auf die Welt. 2014 waren es 1.005 Geburten und 1.029 Babys.  Dr. Brodermann geht davon aus, „dass in diesem Jahr die Zahl von 1.100 Geburten geknackt wird“. 

Bild: Eltern Jenny Pantel (mit Baby Phil) und Michael Pantel mit Schwesterchen Pia; Foto: CTK

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten