Mittwoch, 13.12.2017
*

Bedeckt

5 °C
Nordost 6.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 06 November 2016 21:24 |  von Redaktion

Unfallfahrer flieht. Zwei Verletzte auf der B97 bei Gallinchen

Unfallfahrer flieht. Zwei Verletzte auf der B97 bei Gallinchen

Am Freitagabend gegen 20:50 Uhr kam es auf der B97 zwischen Groß Oßnig und Gallinchen, auf Höhe der Kohlebahnbrücke, zu einem Verkehrsunfall. Ein heller PKW Skoda, Fließheck, mit dem Kennzeichenfragment HY stieß nach einem Fehler beim Überholen mit zwei weiteren PKW zusammen. Dabei wurden ein 36jähriger Mann sowie eine 53jährige Frau verletzt, beide wurden zur weiteren Behandlung ins Carl-Thiem-Klinikum eingeliefert. Der Fahrer des verursachenden PKW hielt nicht an, sondern verließ die Unfallstelle pflichtwidrig. Der PKW müsste im Frontbereich links und rechts beschädigt worden sein. Der PKW soll im Vorfeld des Unfalls auffällig schnell unterwegs gewesen sein.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben oder anderweitig etwas zur Aufklärung beitragen können, sich bei der Polizei Cottbus unter 0355/49371227 zu melden. Besonders interessant wäre das komplette Kennzeichen des beschriebenen flüchtigen PKW. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

pm/red

Foto: Tim Reckmann, www.pixelio.de

Bewertung:
(2 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten