Freitag, 18.08.2017
*

Bedeckt

18 °C
Süd-Südwest 3.2 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Samstag, 05 November 2016 00:16 |  von (Leserreporter)

Träumer oder Phoenix? Matthias Reim rockt die Cottbuser Stadthalle

Träumer oder Phoenix? Matthias Reim rockt die Cottbuser Stadthalle

Eigentlich wollten die Fans von Matthias Reim ihren Star schon im Dezember 2015 in der Cottbuser Stadthalle treffen. Es sollte das Jubiläumskonzert sein – 25 Jahre waren seit seinem größten Erfolgshit „Verdammt, ich lieb dich“ vergangen. Doch das lang ersehnte Konzert musste damals aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden.

Das lange Warten hat sich gelohnt: Gestern nun stand Matze endlich wieder topfit auf der Bühne! Dicht an dicht drängten sich die treuen Fans in der Cottbuser Stadthalle. Und sie wurden nicht enttäuscht! "Sorry, dass ich letztes Jahr nicht zu Euch kommen konnte." Gleich zweimal entschuldigte sich Matze bei seinen Fans, die nahmen ihm das natürlich nicht übel und verziehen ihm mit lautem Beifall.

Zu hören gab es Songs aus seinem neuesten Album „Phoenix“, aber so richtig in Fahrt kam das Publikum bei seinen früheren Werken. „Ich hab geträumt von dir“, „Ich hab mich so auf dich gefreut“, bei so vielen textsicheren Fans bebte die Stadthalle!

Seinen guten Freund Mitch Keller, der auch bereits seit 20 Jahren in der Musikbranche arbeitet, holte Matze gleich noch mit auf die Bühne. Er startet nun nach vielen Jahren als Chorsänger, Songwriter und Studiomusiker seine Karriere als Schlagersänger und stellte dem Lausitzer Publikum seinen Song "Zuhause" vor.

Matthias Reim hat einen prall gefüllten Tourplan und steht am heutigen Samstag bereits wieder in Oberhausen auf der Bühne. Bleib gesund Matze und komm bald mal wieder zu Deinen Fans in die Lausitz!

Bewertung:
(11 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten