Samstag, 16.12.2017
*

Bedeckt

-1 °C
West-Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 11 Oktober 2016 12:14 |  von Redaktion

Gerd Rattei: Auf der Suche nach dem Detail in Park und Schloss Branitz

Gerd Rattei: Auf der Suche nach dem Detail in Park und Schloss Branitz

Ab Dienstag, dem 18. Oktober, sind im Lesecafé der Stadt- und Regionalbibliothek im LERNZENTRUM Cottbus, Berliner Str. 13/14, Farbfotografien von Gerd Rattei zu sehen. Der Cottbuser Fotograf ist regelmäßig in Parks und Gärten der Region und darüber hinaus unterwegs. Neben weiten Blicken auf schön gestaltete Landschaften bringt er von seinen fotografischen Erkundungen immer wieder Bilder mit, die kleine, leicht zu übersehende Details zeigen.

Mit seinem „Haus-Park“, dem Lebens-, Alters- und Meisterwerk des Fürsten Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau in Branitz bei Cottbus, fühlt sich der Fotograf besonders eng verbunden. In der anlässlich seines 80. Geburtstages gestalteten Ausstellung möchte Gerd Rattei die Betrachter der Bilder ermuntern, sich beim nächsten Branitz-Besuch auf die Suche nach den gezeigten Details zu begeben und damit noch aufmerksamer unterwegs zu sein.  Die Ausstellung im Lesecafé kann zu den Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden: Di bis Do 10 – 18 Uhr, Fr 10 – 19 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr.

Bild: Branitzer Park, Vasen im Pergolagarten vor dem Schloss;

Fotos: Gerd Rattei

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten