Montag, 25.09.2017
*

Regen

12 °C
Ost-Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Donnerstag, 22 September 2016 17:01 |  von Redaktion

300 Kinder feiern Cowboy- und Indianerfest

300 Kinder feiern Cowboy- und Indianerfest

Auf in den Wilden Westen - Sparkasse lud zum großen KNAX Cowboy- und Indianerfest ein - Über 300 Kinder mit ihren Eltern waren gekommen und hatten erlebten einen schönen Nachmittag.

Wer wollte nicht schon einmal als Cowboy oder Indianer auf einem Pferd sitzen, Gold waschen oder auf einem wilden Bullen reiten? Die Sparkasse Spree-Neiße lud am 21. September 2016 ab 15 Uhr alle Kinder zum großen KNAX Cowboy- und Indianerfest auf das Gelände des Reiterhofes Kutzeburger Mühle in Gallinchen ein. Im Wilden Westen an der Spree erlebten die kleinen Cowboys und Indianer im Indianerdorf mit Tipi- Zelten und Marterpfahl viele Abenteuer. Sie konnten sich im Hufeisenwerfen und Bogenschieße messen und die ganz Mutigen waren beim Rodeo Bullriding genau richtig. „Jo – der alte Goldwäscher“ zeigte seine besten Tipps und Tricks und wie es sich für ein ordentliches Cowboy- und Indianerfest gehörte, konnten alle Kinder auch Pony reiten. Für eine passende Indianerbemalung war auch gesorgt. Der selbst gebastelte Traumfänger wird zukünftig für gute Träume in der Nacht sorgen. Wer nach der ganzen Action Hunger bekommen hatte, konnte sich mit einer großen Portion Chili con Carne stärken und sprudelndem Feuerwasser den Durst löschen.

pm/red

Fotos: Michael Helbig

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten