Freitag, 22.09.2017
*

Heiter

9 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 28 August 2016 19:39 |  von (Leserreporter)

Die heißeste Spielplanpräsentation des Staatstheaters Cottbus im Branitzer Park

Die heißeste Spielplanpräsentation des Staatstheaters Cottbus im Branitzer Park

Schattige Plätze waren heute in des Grafen Pücklers Park sehr begehrt. Bei molligen 34 Grad auf der Quecksilbersäule war es für die Schauspieler und Besucher gleichermaßen eine Herausforderung. Einige haben aufgrund der Temperaturen nicht den Weg in den Branitzer Park gefunden. Jene, die es auf sich genommen haben, wurden mit zahlreichen szenischen Miniaturen belohnt.

In der neuen Spielzeit 2016/2017 erwarten die Theatergänger wieder zahlreiche Höhepunkte. 17 (siebzehn!!!) Premieren, acht Philharmonische Konzerte, zahlreiche Sonderkonzerte und kammermusikalische Aktivitäten warten auf Sie. In der neuen Saison überrascht die Sparte Oper mit der Kinderoper "Flüchtling", an der neben Solisten und dem Kinder- und Jugendchor des Staatstheaters mehrere Cottbuser Schulen und das Orchester des Konservatoriums beteiligt sind.

Das Schauspiel stellt seine Neuinszenierungen unter das Motto "Glauben! Lieben! Hoffen!". Unter der Regie von Mario Holetzeck wird der Schwank "Die spanische Fliege" zu erleben sein. Auch "Turandot" und eine Krimioper "Ritter Blaubart" stehen auf dem Spielplan.

In der Vorweihnachtszeit lockt ein kleiner Junge namens Peter Pan alle Kinder ab 5 Jahren in sein Nimmerland. Das ist allerdings nur ein kleiner Auszug aus dem neuen Spielplan, der Sie hoffentlich neugierig gemacht hat.

Auf die vergangene Spielsaison kann das Staatstheater stolz zurückblicken: Obwohl 50 Vorstellungen weniger stattfanden, ist die Zuschauerzahl erneut angestiegen. Übrigens sind mehr als 20 Prozent der Zuschauer Kinder und Jugendliche! Besondere Highlights waren "Pipi Langstrumpf", "Sugar", "Don Carlos", "Electra" und die beliebte "Sonnenallee", welche auch in der neuen Spielsaison weiter aufgeführt wird.

Den finalen Abschluss der Spielplanpräsentation bildete auch heute wieder das große Konzert hinter dem Schloss.

Fotos von Simone Noack:

Fotos von Ben Andriske:

Fotos von Ronny Schröter:

Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten