Freitag, 18.08.2017
*

Regen

27 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 14 September 2016 14:49 |  von Redaktion

KAMMERKONZERT Hausmusik bei Mozarts

KAMMERKONZERT Hausmusik bei Mozarts

„Hausmusik bei Mozarts“ ist der Titel des ersten Kammerkonzerts in der Spielzeit 2016/2017. Es erklingen Werke von Joseph Haydn, Carl Friedrich Zelter, Giovanni Battista Gervasio und natürlich Wolfgang Amadeus Mozart.

Das Kunstlied, wie wir es von Franz Schubert kennen, hatte sich als eigene Gattung zu Mozarts Zeiten noch nicht etabliert, die Intimität eines solchen jedoch wusste er bereits zu nutzen. Und so laden Meike Funken (Sopran), Betina Müller (Mandoline) und Christian Möbius (Hammerklavier) zu einem „familiären“ Abend voller Witz und subtiler Zwischentöne ein. Preziosen wie Mozarts Lied „Der Zauberer“, in dem sich das Klavier auf unerhörte Weise selbständig macht und dadurch sehr wohl auf das individualisierte Kunstlied des 19. Jahrhunderts anspielt, bilden dabei die dramaturgische Grundlage des Programms.

Lieder und Arien von Joseph Haydn und Carl Friedrich Zelter vergrößern den „Familienkreis“ dieses Kammerkonzertabends. Schließlich war Haydn ein wichtiger Vertrauter, Zelter dafür fast so etwas wie ein Konkurrent Mozarts.

Ergänzt wird das Programm durch eine Neuentdeckung. Denn über das Leben von Giovanni Battista Gervasio (1725-1785) ist so gut wie nichts bekannt. Vermutlich wird das Komponieren nicht seine Hauptbeschäftigung gewesen sein, schließlich ist bei allen erhalten gebliebenen Werken Gervasios eine Mandoline beteiligt, was darauf schließen lässt, dass er dieses Instrument selbst virtuos beherrschte und sich aus Mangel an existierenden Werken für die Mandoline prompt selbst welche komponierte.

Es musizieren: Meike Funken (Sopran), Betina Müller (Mandoline), Christian Möbius (Hammerklavier)

KAMMERKONZERT - Hausmusik bei Mozarts

Termin:

Samstag, 24. September 2016, 20.00 Uhr, Kammermusiksaal im Probenzentrum (Lausitzer Str. 31)

Foto: Die Mitwirkenden des Kammerkonzerts „Hausmusik bei Mozarts“: (v.l.n.r.): Christian Möbius (Hammerklavier), Meike Funken (Sopran), Betina Müller (Mandoline) (Foto: Marlies Kross)

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten