Montag, 21.08.2017
*

Regen

17 °C
West-Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 14 August 2016 14:35 |  von Redaktion

Cottbuser stirbt vor Usedom bei Bootsunfall

Cottbuser stirbt vor Usedom bei Bootsunfall

Vor Lütow im Nordwesten der Ostseeinsel Usedom kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Sportbootunfall. Neben einem gekenterten 3,30m kleinen Sportboot wurde eine leblos treibende Person durch einen Zeugen gesichtet und aus dem Wasser gezogen. Bei dem 53-jährigen Mann aus Cottbus konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Durch eingesetzte Kräfte des Polizeireviers Heringsdorf, der Kriminalpolizei der Wasserschutzpolizeiinspektion Wolgast und der Feuerwehr wurde zunächst nach weiteren möglichen Bootsinsassen gesucht. Ermittlungen ergaben jedoch, dass die verunfallte Person alleiniger Nutzer des Bootes war. Weitere Ermittlungen zur möglichen Unfallursache dauern an.

pm/red

Foto: Timo Klostermeier, www.pixelio.de

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten