Samstag, 19.08.2017
*

Bedeckt

16 °C
Süd-Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Sonntag, 31 Juli 2016 15:13 |  von Redaktion

Nebenberufliche Fortbildung genutzt. Robert Becker frisch gebackener Wirtschaftsfachwirt

Nebenberufliche Fortbildung genutzt. Robert Becker frisch gebackener Wirtschaftsfachwirt

Robert Becker hat es geschafft. Der frisch gebackene Wirtschaftsfachwirt hat nebenberuflich zwei Jahre im IHK Bildungszentrum Cottbus gebüffelt und hält seit diesem Jahr seinen Abschluss in den Händen. Es war nicht immer einfach, sagt er, aber sein Arbeitgeber, die STAHLGRUBER GMBH in Cottbus, habe ihn voll unterstützt.

Der 27jährige ist ein Quereinsteiger. Er hat eine Mechatroniker Ausbildung absolviert und arbeitet heute im KFZ-Großhandel. „Als Verkaufsberater möchte ich flexibel sein und meine beruflichen Chancen verbessern. Ich entschied mich für das Studium zum Wirtschaftsfachwirt, denn damit kann ich in vielen Bereichen arbeiten. Ab März 2014 nahm ich dafür zwei bis drei Mal in der Woche an den Kursen des IHK-Bildungszentrums in Cottbus teil, meist montags und mittwochs oder dienstags und freitags. Besonders interessant fand ich Volkswirtschaftslehre und Marketing. Oft konnte ich eigene Erfahrungen mit einbringen, denn die Bildungsschwerpunkte sind sehr praxisorientiert.“ Lassen sich Beruf und Weiterbildung gut miteinander verbinden? Robert Becker und sein Chef konnten sich auf flexible Arbeitszeiten verständigen und dabei auf das modulare Angebot des IHK Bildungszentrums zählen. Für den jetzigen Wirtschaftsfachwirt ergeben sich damit sicher neue Chancen für seine weitere berufliche Zukunft.

Auch für die Firma STAHLGRUBER ist Robert Becker ein Gewinn. Jeder Mitarbeiter, der sich beruflich entwickeln will, ist für das Unternehmen wichtig. Das Kennen des Arbeitsumfeldes, der Arbeitsabläufe, sowie die Identifikation mit dem Unternehmen sind vor allem in Kombination mit Weiterbildung wichtige Fakten für den beruflichen Erfolg. Viele Mitarbeiter wollen sich im Laufe ihres Berufslebens im Unternehmen entwickeln und mehr Verantwortung übernehmen. Die STAHLGRUBER GmbH unterstützt ihre Mitarbeiter hierbei.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon 0355 3652703 oder Online: www.ihk-biz-cottbus.de

Bild: Robert Becker © IHK Bildungszentrum Cottbus GmbH

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten