Donnerstag, 23.11.2017
*

Teils Wolkig

2 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 27 Juli 2016 13:20 |  von Redaktion

Polizeimeldungen aus Cottbus

Polizeimeldungen aus Cottbus

Vermutlich auf Grund von Unaufmerksamkeit kam es am Dienstag gegen 19:00 Uhr in der Querstraße zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW SKODA und einem PKW BMW. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5.000 Euro.

 

Durch einen Zeugen wurde am Dienstag gegen 21:30 Uhr die Polizei darüber informiert, dass zwei unbekannte Täter vor einem Verbrauchermarkt in der Thierbacher Straße einen 29-jährigen Mann nach einer zunächst kurzen verbalen Auseinandersetzung in das Gesicht geschlagen hatten. Danach entfernten sich die beiden. Der Mann erlitt Verletzungen und musste durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille.

 

Ein fast nigelnagelneuer weißer PKW MAZDA CX3 wurde am Dienstag von einem öffentlichen Parkplatz in der Dostojewskistraße entwendet. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Das Auto wurde in die polizeiliche Sofortfahndung aufgenommen.

 

Am Dienstagnachmittag stahlen unbekannte Täter vor einem großen Einkaufstempel in der Cottbuser Innenstadt ein gesichert abgestelltes Trekkingrad der Marke "BULLS". Die Schadenshöhe beträgt etwa 600 Euro.

 

 

 

Quelle: Polizeidirektion Süd

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten