Donnerstag, 14.12.2017
*

Bedeckt

2 °C
Ost-Südost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Mittwoch, 20 Juli 2016 14:47 |  von Redaktion

Tolerante Länderkunde: Flug nach Syrien

Tolerante Länderkunde: Flug nach Syrien
Rund 30 Zuschauer haben den bewegten Filmbeitrag von Maher Mikdad über seine Heimat Syrien im Familienhaus mit großem Interesse verfolgt. Lachende Kinder, Marktreiben, Folklore tanzende Menschen, Bauern bei der Heuernte, junge Leute in Cafés und Bars, Shiha rauchende Männer, waren zu sehen. Der ganz normale Alltag. Die Bilder und Videos sind von YouTube und Google.
 
Dann die erschütternden Bilder vom heutigen Alltag. Jeder kennt sie. Dazu ein Song mit dem Untertitel "Alles wird zu eng, alles ist verloren. Es ist unhaltbar." Den Zuschauern stockte der Atem. 
 
Das Ende vom Film ist die Suche nach einem Neuanfang. Neu anfangen mussten auch Maher, Mustafa sowie Artus aus Afghanistan. Maher der Filmemacher erzählte im Anschluss über seine Flucht, seine fünf Versuche das Festland von Griechenland zu erreichen und über seine Ziele in Cottbus. "Dieser Film sollte einem breiten Publikum vorgestellt werden" war der Tenor der Zuschauer nach langem Applaus.
 
Nächste Veranstaltung der DNS ist die "Tolerante Länderkunde" mit Schwerpunkt Spanien am 02.08.16 um 18:00 im Familienhaus
 
Foto: DNS
Bewertung:
(1 Stimme)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten