Samstag, 19.08.2017
*

Bedeckt

19 °C
Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Montag, 18 Juli 2016 16:06 |  von Redaktion

„Wir spielen mit Farbe“ - Bilder von Kindern mit Migrationshintergrund in der Lila Villa

„Wir spielen mit Farbe“ - Bilder von Kindern mit Migrationshintergrund in der Lila Villa

Das Frauenzentrum Cottbus zeigt ab 19. Juli Bilder und Zeichnungen, die im Kunstunterricht an der Regine-Hildebrandt-Schule entstanden sind. Kinder von Geflüchteten fertigten vielfältige und sehr farbenfrohe Arbeiten zu verschiedenen Themen ihres Alltages an und erarbeiteten sich so nebenbei spielerisch erste Grundlagen der deutschen Sprache. Die Ausstellung wird am 19.07. um 10:00 Uhr im Rahmen eines Projekttages der Schülerinnen und Schüler eröffnet. Für viele der Kinder waren die Bilder die erste Möglichkeit, sich mit Pinsel und Farbe auszuprobieren. „Wir möchten die Kinder dabei unterstützen, bei uns in Cottbus anzukommen, zur Ruhe zu kommen und ein neues Zuhause zu finden. Die Lila Villa ist ein weltoffenes Haus mit vielen Besuchern, die Bilder werden hier eine große Aufmerksamkeit und Wertschätzung finden“, sagt Antje Schrader, Kordinatorin des Frauenzentrum Cottbus e.V. „Wir freuen uns sehr über die enge Zusammenarbeit mit der Regine-Hildebrandt-Schule, die weit über diese Ausstellung hinaus geht und z.B. auch Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache umfasst.“Die Frauenliste Cottbus überreicht zur Ausstellungseröffnung an alle beteiligten Kinder jeweils ein Exemplar des Cottbuser Ferienkalenders.

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten