Mittwoch, 20.09.2017
*

Wolkig

7 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Cottbus Dienstag, 07 Juni 2016 11:00 |  von Redaktion

Neue Leiter und mehr Berater bei der Commerzbank in Cottbus

Neue Leiter und mehr Berater bei der Commerzbank in Cottbus
  • „Wir stärken die persönliche Beratung, während Wettbewerber sich zurückziehen.“
  • Christian Schade verantwortet Beratung vermögender Kunden

  • Erik Baudisch leitet Geschäftskundenberatung

„Wir stärken die persönliche Beratung in Cottbus, während Wettbewerber sich zurückziehen“, sagt Niederlassungsleiter Sven Faber. „Gerade angesichts der niedrigen Zinsen legen Kunden Wert auf persönliche Gespräche. Ich freue mich, dass zwei erfahrene Führungskräfte Verantwortung für die Beratung dieser wichtigen Kunden übernehmen.“

SchadeChristian F Commerzbank AGAb 1. Juni 2016 konzentriert sich in der Karl-Liebknecht-Straße 126 ein neues Team auf vermögende Kunden. Die Leitung übernimmt Christian Schade.  „Vermögende Kunden legen Wert auf eine ganz individuelle Beratung, die auf die jeweilige Vermögenssituation abstellt“, so Schade. „Mit der Eröffnung des Standortes suchen wir die Nähe zum Kunden in der Region. Cottbus ist ein attraktiver Standort mit deutlichem Potenzial. Hier stehen wir mit  fünf Beratern zur Verfügung, weitere fünf Berater haben ihre Büros in Frankfurt (Oder) und Bautzen.“

Das Wealth Management der Commerzbank befasst sich mit maßgeschneiderten Leistungen für Kunden mit höchsten Ansprüchen. Die Berater unterstützen vermögende Kunden bei der Analyse, Strukturierung und beim Management ihres Vermögens. Sie beraten zu kurz- oder langfristigen Finanzierungen im privaten oder unternehmerischen Bereich, um hier mit einer geeigneten Finanzierungsstruktur die Rentabilität zu optimieren und den langfristigen Erfolg der geplanten Investition zu sichern. Die Berater zeigen Wege der Vermögensübertragung auf die nächste Generation auf und beraten zum Stiftungswesen.

Mit Christian Schade leitet ein gestandener Banker die Beratung vermögender Kunden. Schade verantwortete zuvor das Privatkundengeschäft in sieben Filialen in der Region Eberswalde. Seine Ausbildung absolvierte er bis 1986 bei der Bank für Handel und Industrie der Dresdner Bank AG Berlin, bis 1991 qualifizierte er sich zum Bankfachwirt. Der gebürtige Berliner lebt mit seinen zwei Kindern in der Nähe von Oranienburg.

 

 

Erik Baudisch 2015 F Commerzbank AGNeuer Leiter der Geschäftskundenberatung ist Erik Baudisch. Gemeinsam mit einem Team von 21 Betreuern und zwei Auszubildenden übernimmt Baudisch zum 1. Juni die Verantwortung für die Betreuung von Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmer mit einem Jahresumsatz bis 2,5 Mio. Euro in insgesamt 15 Filialen (Frankfurt (Oder), Cottbus, Fürstenwalde, Eisenhüttenstadt, Guben, Forst, Lübben, Luckau, Bad Liebenwerda, Hoyerswerda, Görlitz, Bautzen, Löbau, Neustadt und Zittau). „Die Geschäftskundenberater unterstützen von der Organisation des Zahlungsverkehrs, über die Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln bis zur Absicherung der betrieblichen Risiken“, erläutert der 45-jährige.

Baudisch leitete zuvor die Geschäftskundenberatung in Cottbus und erweitert nun seinen Verantwortungsbereich. Seine Ausbildung absolvierte er bei der Commerzbank in Berlin, im Anschluss qualifizierte er sich zum Bankfachwirt. Der gebürtige Berliner ist verheiratet und lebt gemeinsam mit seinen zwei Kindern in Cottbus. Baudisch ist leidenschaftlicher Segler und  macht zurzeit seinen Pilotenschein.

Bundesweit verdoppelt die Commerzbank derzeit die Zahl ihrer Standorte für die Beratung vermögender Kunden auf rund 100. Im Wealth Management gehört die Commerzbank mit einem betreuten Kundenvermögen von rund 50 Mrd. Euro zu den größten Anbietern auf dem deutschen Markt.

Die Commerzbank betreut rund eine Million Gewerbetreibende und Freiberufler. Für ihre Geschäftskundenberatung wurde die Commerzbank im vergangenen Jahr ausgezeichnet.

 

 

 

Quelle & Fotos: Commerzbank AG

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten