Montag, 30.05.2016
*

Teils Wolkig

18 °C
Ost 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Sonntag, 06 März 2016 14:00 |  von Redaktion

Das BTU-College unterstützt beruflich Qualifizierte bei Vorbereitung und Einstieg ins Studium

Das BTU-College unterstützt beruflich Qualifizierte bei Vorbereitung und Einstieg ins Studium

Jetzt für die berufsbegleitenden Vorbereitungskurse anmelden!

Interessierte haben von April bis Juni 2016 die Möglichkeit, am Zentralcampus Cottbus beziehungsweise am Standort Senftenberg kostenfrei folgende studienvorbereitende Kurse zu belegen: Architektur, Biologie, Chemie, Informatik, Lernkompetenzen, Mathematik, Physik und Technische Mechanik. 

 

Termine der berufsbegleitenden Vorbereitungskurse

 Architektur in Cottbus

Vortrag    1:       Mittwoch,     13. April,     18-20   Uhr
Vortrag    2:    Mittwoch,   27. April  18-20   Uhr
Workshop 1: Freitag,   03. Juni,    14-18   Uhr
                Samstag,   04. Juni,  10-18   Uhr
Workshop 2:  Freitag,   01. Juli,      14-18   Uhr
                 Samstag,   02. Juli,     10-18   Uhr

 

Biologie in Senftenberg

Beginn 26. April, 17-20 Uhr, nachfolgend jeweils dienstags (April-Juli)

 

Chemie in Senftenberg

Beginn 20. April, 17-20 Uhr, nachfolgend jeweils mittwochs (April-Juni)

 

Informatik in Senftenberg

Beginn 27. Mai, 16-20 Uhr, nachfolgend jeweils freitags (Mai-Juni)

 

Lernkompetenz in Senftenberg

Beginn 05. April, 16-19 Uhr,

nachfolgend jeweils dienstags (April) und am 28. April sowie 19. Mai, Donnerstag, 16-19 Uhr

Lernkompetenz in Cottbus

Beginn 06. April, 16-19 Uhr, nachfolgend jeweils mittwochs (April-Mai)

 

Mathematik in Cottbus

Beginn 07. April, 16-20 Uhr, nachfolgend jeweils donnerstags (April-Juni)

Mathematik in Senftenberg

Beginn 11. April, 16-20 Uhr, nachfolgend jeweils montags (April-Juni)

 

Physik in Cottbus

Beginn 08. April, 10-16 Uhr, nachfolgend jeweils freitags (April-Juni)

Physik in Senftenberg

Beginn 16. April, 09-15 Uhr, nachfolgend jeweils samstags (April-Juli)

 

Technische Mechanik in Cottbus

Beginn 02. Mai, 17-20 Uhr, nachfolgend jeweils montags (Mai-Juni)

 

Mit berufsgleitenden Vorbereitungskursen bietet das Zentrum für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung (College) der BTU Cottbus–Senftenberg für beruflich Qualifizierte optimale Möglichkeiten, sich umfassend auf ein Studium vorzubereiten und somit den Einstieg entscheidend zu erleichtern.

Sind die Schulkenntnisse nach ein paar Jahren Berufstätigkeit verblasst, bedarf es oft einer intensiveren Vorbereitung. Hierzu werden zunächst in einem vorgeschalteten Online-Test individuelle Wissenslücken identifiziert, die über passgenaue Lernmodule geschlossen werden können. Beispielsweise werden technisch relevante Grundlagen der Schulphysik wiederholt, die für die meisten Ingenieursstudiengänge elementar sind. Auch speziell für das angestrebte Studienfach werden bei Bedarf relevante schulische Lehrinhalte grundlegend vermittelt. In diesem Fall werden die Theoriekenntnisse im Rahmen von berufsbegleitenden Vorkursen ein halbes Jahr vor Studienbeginn aufgefrischt. Onlineangebote ergänzen die Vorkurse.

Ein Beispiel für den erfolgreichen Studieneinstieg ist Maria Mehnert, die an der BTU Cottbus–Senftenberg seit Oktober 2015 Angewandte Chemie studiert. Nach Abschluss ihrer Berufsausbildung zur Chemielaborantin und einer fünfeinhalbjährigen Berufserfahrung entschied sie sich dazu, ein Studium zu beginnen. Zur Vorbereitung nutzte sie die Vorkurse des Colleges für Chemie als Basis für das Verständnis der theoretischen und angewandten Chemie mit Begeisterung: „Durch die Berufstätigkeit bin ich aus dem regelmäßigen Lern­prozess rausgekommen. Hier hat mir das College geholfen, wieder einzusteigen und das Lernen neu anzupacken. Ich konnte mein Wissen vor dem Studium auffrischen, was für den Studienerfolg essentiell ist“, erklärt Maria Mehnert.“

 

Zum College der BTU Cottbus–Senftenberg

Das Projekt »Aufbau eines Zentrums für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung - College« wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Das College bereitet Abiturienten und Fachabiturienten sowie beruflich qualifizierte Studienbewerber fachlich auf einen bestmöglichen Studieneinstieg vor. Es bietet insbesondere Kurse in den mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagenfächern, unterstützt Studieninteressierte bei der Wahl des Studienganges und begleitet sie in den ersten zwei Semestern.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen:

BTU Cottbus – Senftenberg, Kathrin Erdmann

Zentrum für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung – College

T +49 (0)3573 85 226, E vorkurse(at)b-tu.de,

www.b-tu.de/college

 

 

 

Quelle: BTU Cottbus-Senftenberg

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten